Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hefezopf mit Schokolade - Rezept

zur Rezeptsuche Hefezopf mit Schokolade.
Zutaten für: 6 Portionen

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 20 g Hefe, frisch
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 330 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker

Für die Schokoladenfüllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 125 ml Schokoladen-Aufstrich GUT&GÜNSTIG Nuss-Nougat-Creme

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Ei
  • 1 TL Öl, zum Bestreichen
  • 1 Backpapier GUT&GÜNSTIG Backpapier-Zuschnitte
  • Puderzucker zum Besieben

1. Für den Hefeteig die Hefe in 30 ml Wasser auflösen und 10 Minuten gehen lassen.

2. Das Mehl mit Salz und Zucker mischen, dann die Hefe und das restliche Wasser hinzugeben und alles mit dem Knethaken des Mixers auf niedriger Stufe verkneten. Dann den Mixer auf mittlere Stufe drehen und den Teig etwa 7 Min. so kneten, dass er elastisch wird.

3. Aus dem Hefeteig eine Kugel formen und diese in eine leicht eingeölte Schüssel geben. Die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und stehen lassen, bis der Teig auf die doppelte Größe aufgegangen ist (ca. nach 1,5 Stunden).

4. Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Hefeteig mit einem bemehlten Nudelholz zu einem Rechteck auf Backblech-Größe ausrollen.

5. Den Hefeteig gleichmäßig mit dem Schokoladenaufstrich bestreichen und dabei an den Rändern ca. 1,5 cm Platz lassen.

6. Den Teig von beiden Seiten zur Mitte hin zu einer festen Rolle einrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dann den Hefeteig der Länge nach in der Mitte einschneiden, so dass der Teig oben verbunden bleibt und unten durchtrennt ist. Die beiden losen Enden in die Hände nehmen und so übereinander legen, dass ein Zopf entsteht. Den Zopf mit Frischhaltefolie zudecken und nochmals 20 Min. ruhen lassen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

7. Das Ei mit 1 TL Wasser aufschlagen und die Mischung auf die Oberfläche des Hefezopfes einpinseln. Den Hefezopf bei 180°C Umluft ca. 20 Min. backen. Dann den Ofen auf 200°C Umluft hochstellen und den Zopf weitere 5 Min. backen.

8. Hefezopf mit Schokolade aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Lust auf mehr schokoladige Rezepte? Dann probieren Sie unsere Bruchschokolade in drei leckeren Varianten.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 3 Stunden
Je Portion : 1172 kJ, 280 kcal, 48,9 g Kohlenhydrate, 7,6 g Eiweiß, 6,9 g Fett, 34 mg Cholesterin, 2,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Ostern

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste