Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hasselback-Süßkartoffel - Rezept

zur Rezeptsuche
Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie unser Rezept für köstliche Hasselback Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Avocado-Crème, Granatapfelkernen, Koriander und Schnittlauch!
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Kartoffeln:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Süßkartoffeln
  • 1 Granatapfel
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 8 EL Olivenöl EDEKA Bio Natives Olivenöl extra aus Griechenland
  • 1 EL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 EL Paprikapulver, scharf
  • 200 g Saure Sahne GUT&GÜNSTIG Saure Sahne
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer

Für die Aioli:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • Meersalz

1. Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Süßkartoffeln waschen. Die Süßkartoffeln quer in ca. 5 mm Abständen fächerartig einschneiden. Dabei nicht ganz durchschneiden, sondern ca. 1/3 der Kartoffel ganz lassen. Kartoffeln in eine Auflaufform legen, mit Olivenöl beträufeln. Dabei darauf achten, dass auch Öl zwischen die Spalten gelangt. Jetzt mit Salz, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen. Anschließend für ca. 50 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

3. Für die Avocado-Aioli die Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß löffeln. Die Knoblauchzehe pellen und zur Avocado geben. Mit einem Stabmixer zu einer glatten Creme pürieren. Falls gewünscht in einen Spritzbeutel füllen.

4. Glatte Petersilie abzupfen, fein hacken und unter die Saure Sahne mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Koriander abzupfen und beiseite stellen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und beiseite stellen. Granatapfel entkernen und die Kerne beiseite stellen.

6. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten. Mit Avocado-Aioli, Granatapfelkernen, Koriander und Schnittlauch garnieren. Etwas Saure Sahne auf die Teller geben und servieren.

Hier finden Sie weitere Avocado-Rezepte und tolle Brokkoli-Rezepte! Wie Sie Avocado mit Obst kombinieren, zeigt z. B. unser Granatapfelsalat-Rezept!

Keine Zeit zum Kochen? Hier finden Sie unsere Blitzrezepte, die Ihnen eine Menge Zeit sparen!

Entdecken Sie auch unsere Kochtipps, Foodporn-Rezepte und weitere leckere und ausgefallene Gerichte in unseren Genussmomente-Videos!


EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 1 Stunde 20 Min
Je Portion : 2575 kJ, 615 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 50 g Fett, 45 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Herbst/ Winter/ günstig/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(7) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste