Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Haselnussmakronen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 6 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Honig
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zitrone, Saft auspressen
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Haselnuss, gemahlen

1.) Eiweiß mit Salz steif schlagen, Honig, Gewürze und Zitronensaft langsam dazurühren.

2.) Mehl und gemahlene Nüsse nach und nach über die Eimasse streuen und mit dem Spatel unterheben. Den Teig etwa 30 Minuten quellen lassen.

3.) Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech setzen. Auf jede Makrone eine ganze Haselnuß setzen.

4.) Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Innentemperatur 10 Minuten mit Umluft backen. Oder 60 Minuten bei 110 Grad eher trocknen lassen.

5.) Lassen Sie die Plätzchen 2 Tage bei Zimmertemperatur austrocknen, bevor sie in die Keksdose kommen.


Mix-Teller-Rezept

Für einen kompletten Mixteller essen Sie noch einige getrocknete Cranberrys dazu!

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Kaffee

Tee

Glühwein

Orangensaft

Gewürzpunsch

Statt gemahlener Haselnüsse können Sie auch gemahlene Mandeln oder Walnüsse verwenden.

Backen Sie Plätzchen nicht nur zur Weihnachtszeit. Gerade für süße Leckermäulchen sind Plätzchen das ganze Jahr über willkommen. Besonders bei Kinderpartys. Weil sie die Konzentration fördern, eignen sie sich auch als Pausensnack.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 980 kJ, 234 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 16 g Fett, 0 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Advent & Weihnachten/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste