Wir lieben Lebensmittel

Hähnchenbrust mit Karotten

Hähnchenbrust mit glasiertem Karotten-Blumenkohl-Gemüse und Macadamianüssen

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen

Für die Hähnchenbrüste

  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • grober weißer Pfeffer
  • 0,5 EL Olivenöl, mit Zitrone
  • 1 EL Tessiner Feigen-Senfsoße
  • 0,5 TL Orange, abgeriebene Schale
  • 25 g Macadamianüsse, grob gehackt

Für den Kräuterreis

  • 187,5 g Naturreis mit Wildreis
  • 0,5 Lorbeerblatt
  • 0,5 Schuss Weißwein
  • 0,25 Bund Petersilie, glatt
  • 0,5 EL Ziegenfrischkäsemousse

Für das Möhrengemüse

  • 200 g Karotten
  • 200 g Blumenkohl
  • 0,5 kirschgroßes Stück Ingwer
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Vanillezucker
  • 150 ml Gemüsefond
  • 0,5 Prise Muskat
  • Salz

Zubereitung

1.) Backofen auf 120 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Hähnchenbrust mit Pfeffer bestreuen. Öl in einem Bräter erhitzen. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Das Fleisch in der Mitte halbieren und auf jeder Seite insgesamt 4 Minuten gleichmäßig anbraten.

2.) Das Fleisch mit Senfsoße einstreichen und mit Orangenschale und Nüssen bestreuen. 20 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen backen. Temperatur auf 220 °C erhöhen. Wenn die Temperatur erreicht ist, weitere 10 Minuten backen. Die Innentemperatur des Fleisches sollte 70 °C erreichen. Das Fleisch unmittelbar vor dem Servieren in 1 cm breite und schräge Abschnitte schneiden.

3.) Reis nach Packungsanleitung zusammen mit Lorbeerblatt und Weißwein garen. Petersilie mit Stängeln sehr fein schneiden.

4.) Küchenfertige Karotten in schräge 0,3 cm dicke Abschnitte schneiden. Blumenkohl in kleine mundgerechte Röschen schneiden.

5.) Ingwer sehr fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Ingwer mit Vanillezucker 3 Minuten bei mittlerer Hitze kandieren lassen.

6.) Blumenkohl zugeben und darin 2 Minuten braten, anschließend Karotten zugeben und weitere 2 Minuten braten. Mit Fond ablöschen und leise köcheln lassen, bis sich kein Fond mehr in der Pfanne befindet. Anschließend abschmecken.

7.) Petersilie und Frischkäse unter den Reis heben. Kurz erwärmen und zusammen mit den Hähnchenbruststreifen und dem Gemüse servieren.

Lust auf noch mehr Geflügel-Rezepte? Kochen Sie doch einmal Hähnchenbrust mit Gemüse auf indische Art!

  • Je Portion: 2119 kJ, 506 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 13 g Fett, 59 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept