Wir lieben Lebensmittel

Hähnchenbrust Milanese-Art

Zarte Hähnchenbrustfilets werden mit einer Knoblauch-Parmesan-Mischung paniert und mit Spaghetti in einer Tomaten-Gemüse-Soße serviert.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 15 min
  • Fertig in: 1 Stunde 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Piccata Milanese:

  • 250 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 50 g Paniermehl
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Sauce:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Champignons
  • 4 EL Tomaten, passiert
  • 150 ml Rotwein, trocken
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 200 g Spaghetti

Für den Salat:

  • 200 g Pflücksalat
  • 50 g Lachs, geräucherter
  • 1 Orange

Für das Dressing:

  • 1 EL Joghurt
  • 1 TL Meerrettich
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

Dazu:

  • 200 g Vollkornbaguette

Zubereitung

Hähnchenbrust:

1. Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

2. Hähnchenbrustfilets in portionsgerechte Stücke schneiden und mit Knoblauch abreiben, salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben, in das verquirlte Ei eintauchen und in der Semmelbrösel-Parmesanmischung panieren.

3. Bei kleiner Hitze in 1 EL Olivenöl braten - ein Wassertropfen sollte darin brutzeln. Wenn die Panade soweit braun und kross gebraten ist, die Filets in den Ofen stellen und 20 min garen.

4. Für die Sauce die Zwiebel fein hacken, im restlichen Olivenöl andünsten. Die in dünne Scheiben geschnittene Zucchini und Champignons dazugeben, 5 Minuten anbraten und mit den passierten Tomaten, Wein und Gemüsebrühe ablöschen, 10 Minuten einreduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken. Bei Bedarf die Sauce mit 1 TL Johannisbrotkernmehl eindicken.

5. Während des Garvorganges die Spaghetti "al dente" kochen. Die Sauce über das Fleisch und die Nudeln geben.

Probieren Sie auch dieses leckere Rezept für Hähnchen-Nuggets aus!

Salat:

1. Pflücksalat in eine Schüssel geben. Lachsfilet mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden.

2. Die Orange filetieren. Dabei den Saft auffangen und zum Dressing geben.

3. Dressing-Zutaten vermischen und würzig abschmecken. Dressing über den Salat verteilen und vermengen. Nun den Salat auf die Teller verteilen und darauf das Lachsfilet und die Orangenfilets anrichten. Dazu das Vollkornbaguette servieren.

  • Je Portion: 2839 kJ, 678 kcal, 84 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 17 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept