Wir lieben Lebensmittel

Hähnchen-Sticks

Hähnchen-Sticks mit Feigen-Joghurt.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 30 g Senf, grobkörnig
  • 0,5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Feige, frisch
  • 3 Stiele Thymian
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Längs in 8 dicke Streifen schneiden. Auf Grillspieße stecken. Senf, Zitronenschale und Olivenöl verrühren. Hähnchensticks damit bepinseln und bis zum Grillen abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

2. Feigen halbieren, Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Beides mit Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

3. Sticks mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill von jeder Seite 2–3 Minuten grillen. Feigenjoghurt dazu reichen.

Probieren Sie auch unseren leckeren Hähnchensalat.

  • Je Portion: 1130 kJ, 270 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 13 g Fett