Wir lieben Lebensmittel

Hähnchen Nuggets

Entdecken Sie den appetitlichen Fastfood-Klassiker neu! Unsere Hähnchen-Nuggets kommen mit würzigem Couscous und cremigem Dip auf den Tisch.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Nuggets:

  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Weizenmehl
  • 50 g Paniermehl
  • 40 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 4 EL Milch

Für den Couscous:

  • 50 g Couscous
  • 100 ml Gemüsefond
  • 150 g Mini-Gurken
  • 150 g Tomaten
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Peperoni, mittelscharf
  • 2 EL Minze
  • 2 EL Petersilie
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für den Dip:

  • 50 g Crème fraîche
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Zwiebel
  • 1 EL Petersilie, glatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zum Braten:

  • 2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilets in insgesamt 12 Teile schneiden. Salzen und pfeffern.

2. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen Teller geben. Haferflocken mit dem Paniermehl mischen, Ei in einem weiteren tiefen Teller mit der Milch verquirlen. Hähnchenstücke erst im Mehl wenden - überschüssiges Mehl abklopfen -, durch die Eiermilch ziehen, dann die Nuggets in der Paniermehl-Haferflocken-Mischung wenden, diese etwas andrücken.

3. Couscous in eine Schüssel geben. Gemüsefond erhitzen, über den Couscous gießen, locker mit einer Gabel mischen und 15 Minuten quellen lassen. Nochmals mit der Gabel auflockern.

4. Mini-Gurken (Frühstücksgurke) schälen und klein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze und Samen entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Minze und Petersilie fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Peperoni längs halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Alles mit Minze und Petersilie in eine Schüssel geben, den Couscous zufügen und alles locker miteinander mischen.

5. Für das Dressing Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl in einer kleinen Schüssel verrühren über die Salat-Zutaten gießen und mischen. 15 Minuten durchziehen lassen und evtl. noch einmal abschmecken.

6. Für den Dip Crème fraîche, Joghurt und Zitronensaft in einer Schüssel glatt rühren. Zwiebel schälen, fein hacken und mit der fein geschnittenen Petersilie unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

7. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Hähnchen-Nuggets darin rundum goldbraun braten. Auf Küchenpapier kurz entfetten.

8. Hähnchen-Nuggets mit dem Couscous-Salat anrichten und den Dip dazu servieren.

Tolle Beilagen: Rosmarinkartoffelnund Krautsalat.

Tipp: Entdecken Sie unsere englischen Rezepte!


Probieren Sie auch unsern köstlichen Hähnchenauflauf dieses Spareribs-Rezept und leckeren Couscous-Salat mit Schafskäse!
Probieren Sie auch unsere vielfältig köstlichen Barbecue-Rezepte und süße oder herzhafte amerikanische Rezepte.


Ihre Kinder werden bestimmt auch unsere Kinder-Rezepte lieben!

  • Je Portion: 2018 kJ, 482 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß, 22 g Fett, 123 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Hähnchen-Nuggets-Rezept: vielseitiges Fingerfood

Ob als Vorspeise, Snack oder Hauptgericht – die goldbraunen Nuggets lassen sich schnell und auf unterschiedlichste Weise zubereiten. Durchstöbern Sie unsere Hähnchen-Nuggets-Rezepte und begeistern Sie Ihre Familie und Freunde!

Leichtes Hähnchen-Nuggets-Rezept – auch für den Backofen

Geflügelfleisch ist in Deutschland neben Schweinefleisch sehr beliebt, es weist einen hohen Eiweiß- bei gleichzeitig niedrigem Fettgehalt auf. Unsere Hähnchen-Nuggets werden zudem aus Hähnchenbrustfilets gefertigt und da Geflügel-Brustfleisch fast nur aus Muskulatur besteht, zählt es zu den besonders fettarmen Fleischstücken. Wenn Sie Fett sparen möchten, greifen Sie nach dem Panieren besser nicht zur Fritteuse oder Pfanne, sondern bereiten die knusprigen Hähnchen-Nuggets ganz einfach im Backofen zu. Tipp: Umhüllen Sie das Fleisch mit einer Panade aus Cornflakes, werden Ihre Hähnchen-Nuggets beim Backen besonders knusprig. Diese Version ohne Paniermehl eignet sich auch, wenn Sie nur wenig Zeit haben: Vermengen Sie die Hähnchenteile in einer Schüssel mit etwas rotem Pesto und mischen Sie sie anschließend in einem Gefrierbeutel mit zerdrückten Cornflakes – dann einfach schütteln und die Stücke auf einem Backblech verteilen. Zu Hähnchen-Nuggets schmecken ein knackiger Salat, gedünstetes Gemüse oder Kartoffelspalten hervorragend. Ein Dip mit Paprika, Curry oder Kräutern verleiht dem Gericht noch mehr Würze.

Herzhafte und raffinierte Hähnchen-Nuggets-Rezepte

Hähnchen-Nuggets sind der perfekte Snack für jede Party. Garnieren Sie die kross gebackenen Filets mit etwas Rohkost oder richten Sie diese auf einem Schaschlikspieß an! Wenn Sie eine Auswahl verschiedener Hähnchen-Nuggets zubereiten, ist garantiert für jeden Gast etwas dabei. Als vegetarische Alternative bieten sich beispielsweise unsere pikanten Chili-Cheese-Nuggets an. Sie werden aus Kartoffeln, Gouda und Eigelb gefertigt und mit einem "Pepper-Jelly" aus Äpfeln, Zwiebeln und Chili serviert. Vollkommen frei von tierischen Erzeugnissen sind unsere veganen Gemüse-Nuggets aus Blumenkohl, Brokkoli und Kohlrabi mit einer Panade aus Soja-, Dinkel- und Reismehl. Möchten Sie mit etwas ganz Besonderem aufwarten, seien Ihnen die Maishähnchen-Nuggets mit Avocado-Dip empfohlen. Hierfür benötigen Sie Maishähnchenbrustfilets, also Fleisch von Tieren, die überwiegend mit Mais ernährt wurden. Haut und Fleisch erhalten dadurch eine gelbliche Farbe und ein Aroma, das nicht nur Gourmets zu schätzen wissen. Ebenfalls glänzen können Sie dank unserem Hähnchen-Kokos-Spieß-Rezept mit fruchtiger Cranberry-Salsa: Die Kombination aus gebratenen Mangoscheiben, Aprikose und Kokos schmeckt nicht nur lecker, sondern bringt zudem fruchtige Abwechslung auf Ihr Party-Büffet. Tipp: Für jedes Hähnchen-Nuggets-Rezept können Sie sowohl Frisch- als auch Tiefkühlware verwenden, achten Sie aber wie bei allen Geflügelsorten darauf, das Fleisch immer vollständig durchzugaren!