Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Hackfleisch Pie - Rezept

zurück Mit pikant gewürzter Hackfleischmasse gefüllter Teig.
Zutaten für: 12 Stücke

Für den Mürbeteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 200 g Quark, fettarm EDEKA Bio Speisequark Magerstufe
  • 200 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 1 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für die pikante Hackfleischfüllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 700 g Hackfleisch, gemischt
  • 100 g Paprika, rot
  • 150 g Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Paprika, edelsüß
  • 1 EL Worcester-Sauce
  • 6 Spritzer Tabasco
  • 2 Eier
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Butter zum Einfetten
  • 1 Eigelb

1. Für den Teig die kalte Butter in Flöckchen mit dem kalten Quark, Mehl und Salz verkneten, in Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. In der Zwischenzeit für die Füllung die Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin farblos andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und unter Rühren bei starker Hitze etwa 10 Minuten braten, bis es krümelig ist.

3. Inzwischen die Paprika putzen und fein würfeln, die Tomaten überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Gemüse zum Fleisch geben und alle Gewürze hinzufügen. Weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen, abschmecken. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Eier und fein gehackte Petersilie unter die Hackfleisch-Masse geben und alles gut vermischen.

4. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen. Zwei Drittel des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von etwa 30 cm Durchmesser ausrollen. Eine Pieform mit 26 cm Durchmesser ausfetten und den Teig hineinlegen und am Rand hochziehen. Das Hackfleisch hineinfüllen und glatt streichen. Den restlichen Teig zu einem Deckel ebenfalls rund ausrollen (27 cm).

5. Den Deckel auflegen und die Ränder fest mit dem Deckel zusammendrücken. Einen Kamin mittig ausschneiden oder ausstechen. Aus Teigresten evtl. Ornamente ausstechen und auf dem Deckel verteilen. Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Teigoberfläche damit bestreichen.

6. Den Pie im Backofen etwa 45 Minuten backen, evtl. mit Backpapier abdecken. Heiß servieren!


Paprika vorbereiten:

Waschen Sie die Paprika gründlich ab. Halbieren Sie die Paprika mit einem Gemüsemesser und schneiden den Stielansatz und die weißen Trennwände heraus. Schütteln, bzw. schaben Sie auch die Kerne heraus. Beim Aushöhlen schneiden Sie vorsichtig den Stielansatz kreisrund heraus. Ebenso die weißen Trennwände und die Kerne.

EDEKA zuhause Silikon-Backpinsel:

  • Optimal zum Backen und Bestreichen von Bratgut
  • Kein Ausfallen der Borsten wie bei Haarpinseln
  • Mit abnehmbarem Funktionsteil zur leichten Reinigung
  • Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Stabile Qualität
  • Hitzebeständig bis 260 °C
  • Spülmaschinengeeignet
  • Praktische Aufhängeöse

EDEKA zuhause Teigrolle:

  • Aus Metall mit Antihaftbeschichtung, Griffe aus ABS-Kunststoff
  • Die Antihaftbeschichtung vermindert das Anhaften des Teiges und erleichtert das Ausrollen
  • Rollen-Länge 25,5 cm, Gesamtlänge 46 cm, Ø 6 cm
  • Leicht zu reinigen
  • Legen Sie die Rolle ins Kühlfach und verstärken Sie damit die Antihaftwirkung

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Stücke
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 1 Stunde 45 Min
Je Stück : 1599 kJ, 382 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 29 g Fett, 142 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste