Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Hackfleisch-Auflauf - Rezept

zur Rezeptsuche Bereiten Sie mit unserem Hackfleisch-Auflauf-Rezept ein leckeres Gericht mit Paprika, Hack, Kartoffeln, Knoblauch und Schafskäse für Ihre ganze Familie zu!
Zutaten für: 6 Portionen

Für den Auflauf:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 150 g Paprika, rot
  • 150 g Paprika, grün
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Tomatenmark EDEKA Italia Tomatenmark
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • Pfeffer
  • 200 g Schafskäse
  • 4 Eier
  • 1 Eigelb
  • 150 g Joghurt EDEKA Joghurt mild
  • 5 EL Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Öl zum Einfetten

1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Noch heiß pellen und abkühlen lassen.

2. Paprikaschoten waschen, putzen und mit dem Sparschäler häuten. Fruchtfleisch würfeln. Knoblauch schälen und würfeln.

3. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Paprikaschoten mit dem Rosmarin anbraten. Hackfleisch mit anbraten, Tomatenmark und Paprikapulver kurz mit braten und mit 125 ml Wasser ablöschen. Auf kleiner Hitze einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

4. Petersilie waschen, trocken schwenken und die Blättchen hacken. Schafskäse würfeln. Beides unter das Hackfleisch mischen.

5. Eier, Eigelb, Joghurt und Sahne in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorheizen.

7. Kartoffeln in Scheiben schneiden und den Boden der geölten Auflaufform mit einem Teil davon auslegen. Ein Teil des Hackfleischs darauf verteilen und ein Teil der Eier-Joghurt-Masse darüber geben. Auf diese Weise die Form füllen, wobei die letzte Schicht aus der Eiermischung besteht.

8. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen.

Entdecken Sie weitere Hackfleisch-Rezepte!

Entdecken Sie auch unser Kartoffelauflauf-Rezept oder probieren Sie dieses Blumenkohlauflauf - Rezept. Sie möchten auf Hackfleisch im Auflauf nicht verzichten? Dann sollten Sie unser Hackfleisch-Nudelauflauf-Rezept ausprobieren!

Übrigens: Auch sehr lecker schmecken unsere Rezepte für falschen Hasen und Sauerkrauteintopf.


Hackfleisch-Auflauf-Rezept – deftiges Gericht mit Gemüse

Aufläufe mit Gemüse lassen sich durch die Zugabe von Hackfleisch oder Soja-Hack einfach und schnell aufwerten – sie bekommen dadurch mehr Biss und werden gehaltvoller. Das Überbacken mit Käse gibt dem Gericht zusätzliche Würze. Unser Gemüse-Hackfleisch-Auflauf ist eine leckere Mahlzeit, die nicht nur ausgezeichnet schmeckt, sondern auch ausgewogen ist: Paprika, Hackfleisch, Kartoffeln, Tomaten und Schafskäse werden mit einem Guss aus Eiern, Joghurt und Sahne veredelt und anschließend im Ofen überbacken. Tipp: Wenn Sie sich nach dem Low-Carb-Prinzip ernähren, können Sie in unserem Hackfleisch-Auflauf-Rezept die Kartoffeln weglassen und dafür den Anteil des anderen Gemüses erhöhen. Nehmen Sie einfach eine bis zwei Paprika mehr oder fügen Sie weiteres Gemüse wie Zucchini oder Auberginen hinzu.

Hackfleisch-Auflauf-Rezepte mit Pilzen und Kräutern

Neben Rezepten für Gemüse-Aufläufe mit Fleisch, die nur mit Zutaten wie Gemüse und Hack zubereitet werden, bieten sich auch Hackfleisch-Aufläufe an, in denen Nudeln oder Lasagne-Blätter zum Einsatz kommen: So wird zum Beispiel unser Hackfleisch-Pilz-Auflauf mit Spiralnudeln, Champignons, Möhren und etwas Lauch in einer cremigen Tomatensoße zubereitet und anschließend mit Emmentaler überbacken – zusammen mit einem guten Glas Wein ist dieses Gericht genau das Richtige für laue Sommerabende mit Freunden. Tipp: Sie können Ihren Hackfleisch-Auflauf kurz vor dem Servieren verfeinern, indem Sie neben Salz und Pfeffer zum Abschmecken ein paar frische, klein gehackte Kräuter darüberstreuen. Heben Sie einfach etwas Petersilie, Rosmarin, Thymian oder andere Kräuter, die bei der Zubereitung Verwendung fanden, für die Garnitur auf.

Petersilie grob hacken:

Petersile waschen, trockenschütteln und die Petersilienblätter einzeln von den Stielen zupfen. Die Blätter mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer hacken. Noch schneller geht es mit einem Blitzhacker.

EDEKA zuhause Wiegemesser:

  • Hochglanzpolierte Griffe aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Matt polierte, extrem scharfe Doppelklinge aus gehärtetem Klingenstahl
  • Für einfaches, schnelles Schneiden und Zerkleinern von Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum & Co.

EDEKA zuhause Kleines Bambusbrett:

Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.

23 x 15 x 1,3 cm

Hackfleisch-Auflauf-Rezept – würzig & herzhaft

Frisches Hackfleisch mit Paprika, Kartoffeln, Knoblauch und Schafskäse mit einem würzigen Guss aus Eiern, Joghurt und Sahne im Ofen überbacken – mit unserem Hackfleisch-Auflauf-Rezept zaubern Sie ein herzhaftes Gericht auf Ihren Esstisch.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 1 Stunde 45 Min
Je Portion : 2462 kJ, 588 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 38 g Fett, 264 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Karneval, Fasching & Fastnacht

Bewertung

(30) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste