Wir lieben Lebensmittel

Gurkensuppe

Kalte Gurkensuppe mit Räucherlachs-Streifen.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 600 g Salatgurken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 2 Stängel Dill
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 TL Meerrettich

Zubereitung

1. 80 g Gurke mit Schale in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen. Restliche Gurken schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.

2. Butter in einem Topf erhitzen, Gurken, Knoblauch und Zwiebeln 4 Minuten dünsten und die Gemüsebrühe zufügen, aufkochen und 5 Minuten weiterköcheln , danach abkühlen lassen. Suppe mit Joghurt pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Stunden kalt stellen.

3. Die Tomate überbrühen, abziehen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.

4. Räucherlachs in Streifen schneiden.

5. Dill von den Stängeln zupfen und klein schneiden. Die Sahne steif schlagen, Dill und Meerrettich unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Suppe vor dem Servieren nochmals pürieren und in Tellern verteilen. Jeweils ein Sahne-Meerrettich-Häubchen auf die Suppe setzen und mit Gurken-, Tomatenwürfel und Lachsstreifen garnieren.

  • Je Portion: 1976 kJ, 472 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 28 g Fett, 48 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe