Wir lieben Lebensmittel

Gurkengemüse mit Ente

Marinierte Entenbrüste mit frischem Gemüse aus Gurken.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Ente:

  • 2 Entenbrustfilets
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Sake (Reiswein)
  • 3 EL Sojasauce, hell
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Erdnussöl

Für das Gurkengemüse:

  • 600 g Salatgurke
  • 40 g Frühlingszwiebel
  • 1 kleine Chilischote, rot
  • 2 EL Erdnussöl
  • 0,5 TL Curry
  • 80 ml Weißwein, trocken
  • Salz
  • 0,5 TL Zwiebelsamen
  • 1 EL Chinesischer Schnittlauch (Chinese chive)

Zubereitung

1. Die Entenbrüste von der Haut befreien, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Honig mit Reiswein, Sojasauce und Pfeffer verrühren und die Entenwürfel darin wenden und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

2. Für das Gemüse die Gurke schälen, längs halbieren und die Samen entfernen. Beide Hälften in 1,5 cm breite Stücke schneiden. Geputzte Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Chili vom Stielansatz befreien, quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenwürfel gut abgetropft darin anbraten. Hitze reduzieren, salzen und fertig braten. Mit der restlichen Marinade beträufeln.

4. Für die Gurken das Öl in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln darin anschwitzen, Gurken und Chiliringe zufügen. Wenn die Gurkenstücke Saft gezogen haben, mit Currypulver bestreuen und unterrühren. Den Wein zugießen und alles kurz aufkochen lassen. Das Gurkengemüse im offenen Topf bei geringer Hitze 10 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Salzen, mit den Zwiebelsamen und Chinese chive bestreuen, abschmecken.

5. Das Gemüse mit gebratenen Entenwürfeln anrichten.

Probieren Sie auch dieses leckere Ente-Rezept, mehr Entenbrust-Rezepte oder entdecken Sie unsereWok-Rezepte!

  • Je Portion: 1294 kJ, 309 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 20 g Fett, 76 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe