Wir lieben Lebensmittel

Gurken-Kürbis-Salat Deluxe

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 150 g Pflücksalat
  • 0,5 Salatgurke
  • 100 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Apfel
  • 85 g Tofu, mit Kräutern
  • 3 EL Haselnussblättchen

Für das Dressing:

  • 3 EL Apfelessig
  • 0,5 geh. TL Salz
  • 0,5 TL Zitronenpfeffer
  • 3 EL Sesamöl, kaltgepresst
  • 0,5 EL Akazienhonig

Dazu:

  • 3 Scheiben Sesam-Knäckebrot

Zubereitung

1. Pflücksalate auf Tellern verteilen. Salatgurke in der Mitte durchschneiden und von beiden Abschnitten mit dem Sparschäler Streifen abschälen. Vom Kürbisfruchtfleisch und Äpfeln ebenfalls Streifen abschälen und alles in einer Schüssel mischen.

2. Dressingzutaten in der oben genannten Reihenfolge verrühren, über den Gurken-Kürbisspalten verteilen und 10 Minuten marinieren lassen.

3. Tofu in kleine Würfelchen schneiden. Gurken-Kürbis-Salat auf dem Pflücksalat verteilen. Haselnussblättchen und Tofu darüber streuen.

4. Knäckebrote in Dreiecke brechen und auf dem Salat anrichten und servieren.

  • Je Portion: 1227 kJ, 293 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 20 g Fett, 0 mg Cholesterin, 5,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept