Wir lieben Lebensmittel

Gulasch mit Kartoffelpüree

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 155 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 650 g Rindergulasch
  • 0,5 geh. TL Paprikapulver, edelsüß
  • 150 g Mini-Perlzwiebeln
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 200 ml Rinderfond
  • 200 ml Weißwein
  • 0,5 Paprikaschote, orange
  • 0,5 Zucchini
  • 0,5 Karotte
  • 800 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 250 g Topinambur
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz
  • 0,75 Tasse Gemüsebrühe
  • Muskatnuss
  • 1 EL Petersilie, glatt

Zubereitung

1. Gulasch mit dem Paprikapulver bestreuen. Perlzwiebeln schälen und halbieren. Petersilienwurzel in eineinhalb Zentimeter große Stücke schneiden. Backofen auf 140 Grad vorheizen.

2. Einen EL Olivenöl in einem Bräter erhitzen und ein Viertel des Gulaschs binnen fünf Minuten goldbraun anbraten. Anschließend aus dem Bräter nehmen und mit dem restlichen Gulasch genauso verfahren. Abschließend das gesamte Gulasch wieder in den Bräter geben, Perlzwiebeln, Petersilienwurzel und Tomatenmark unterheben und mit Fond und Weißwein ablöschen. Auf der mittleren Stufe des Backofens zwei Stunden garen.

3. Paprika, Zucchini und Karotte in eineinhalb Zentimeter große Stücke schneiden und nach einer Stunde zum Gulasch geben.

4.Kartoffeln und Topinambur mit Schale kräftig bürsten und mit Thymian und Salz in Wasser stichfest garen.

5.Kartoffeln kurz abkühlen lassen, schälen und durch die Presse drücken. Davon einen gehäuften Esslöffel gepresste Kartoffeln wegnehmen. Topinambur mit Schale pürieren. Gemüsebrühe mit Muskat aufkochen und die gepressten Kartoffeln und Topinambur kräftig unterrühren. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

6.Gulasch mit dem Esslöffel zurückgestellter Kartoffeln gründlich verrühren und gegebenenfalls mit Salz und Paprikapulver abschmecken. Püree mit Gulasch anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

  • Je Portion: 2575 kJ, 615 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 53 g Eiweiß, 20 g Fett, 138 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept