Wir lieben Lebensmittel

Grünkohlsuppe

Suppe aus Grünkohl mit Kassler und Mettenden.

  • Zubereitungszeit: 80 Min
  • Fertig in: 80 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 kg Grünkohl
  • Salz
  • 120 g Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1,25 Liter Gemüsefond
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 6 Pimentkörner
  • 400 g Kasseler ohne Knochen
  • 250 g Karotten
  • 400 g Kartoffeln
  • 4 Mettenden (Kochmettwurst/Kohlwurst)
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Den Grünkohl waschen, mit einem scharfen Messer den harten Strunk entfernen. Von den einzelnen Blättern die dicken Blattrippen herausschneiden (ergibt ca. 500 g). Die Blätter in Streifen schneiden. In kochendes Salzwasser geben, kurz blanchieren. Herausheben und in Eiswasser abschrecken. Abgießen und sehr gut abtropfen lassen.

2. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Zwiebel darin farblos anschwitzen. Gemüsefond mit den Gewürzen aufkochen. Kassler mit dem Kohl einlegen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln.

3. In der Zwischenzeit die Karotten und Kartoffeln schälen, Karotten in dünne Scheiben, Kartoffeln in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Karotten und Kartoffeln und Mettenden, nach 25 Minuten Garzeit zufügen.

4. Kassler und Mettenden herausnehmen. Mettenden in Scheiben schneiden, Kasslerfleisch würfeln. Beides wieder in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und servieren.

Probieren Sie auch unser Kassler-Rezept, den Linseneintopf mit Kassler und diese Rezepte für Lauchsuppe!

Beilagentipp:

Dazu passen z.B. Dinkelbrötchen.

  • Je Portion: 2721 kJ, 650 kcal, 29 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 40 g Fett, 109 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe