Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Grießmousse mit Erdbeeren - Rezept

zurück Grießmousse mit Erdbeeren und Rhabarber-Creme
Zutaten für:

Für das Kompott

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Rhabarber
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Blutorangensaft
  • 1 Anisstern
  • 2 EL Rohrzucker

Für die Mousse

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 175 ml Milch
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 kirschgroßes Stück Ingwer
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 50 g Dinkelgrieß
  • 1 TL Honig
  • 50 ml Sahne

Für die Erdbeeren

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Erdbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Mandel, gehackt
  • 1 EL Rohrzucker

Zum Verzieren

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Zitronenmelisse

1.) Rhabarber waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden und leicht salzen.

2.) Mit Saft und Anis 10 Minuten garen und mit Zucker abschmecken.

3.) Für das Mousse die Milch mit Zucker, in dünne Scheiben geschnittenem Ingwer und Vanillezucker aufkochen, Grieß zugeben, nochmals aufkochen und erkalten lassen.

4.) Wenn der Grieß noch lauwarm ist, den Honig mit der cremig geschlagenen Sahne unterheben. Erdbeeren vierteln. Mit Zitronensaft beträufeln und unmittelbar vor dem Servieren mit Mandeln und Zucker einstreuen.

5.) Das Mousse esslöffelweise abstechen und mit Erdbeeren und Rhabarbercreme auf Tellern anrichten. Mit Melisse verzieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Statt Erdbeeren können Sie auch mal Kiwi verwenden.

Kaffee

Tee

Fruchtsaft

Mineralwasser

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1704 kJ, 407 kcal, 63 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 12 g Fett, 24 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Frühling/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Ostern

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste