Wir lieben Lebensmittel

Grießflammeri mit Kompott

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,5 EL Zitronenschalen
  • 200 ml Sojadrink
  • 50 g Softdatteln, entsteint
  • 40 g Maisgrieß (Polenta)
  • 0,5 EL Maisstärke
  • 0,5 TL Zimt

Für das Kompott:

  • 250 g Pflaumen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 1 Msp. Lebkuchengewürz
  • 0,25 Tasse Pflaumensaft

Dazu:

  • 20 g Walnüsse

Zubereitung

1. Zitronenschale mit Milch und Datteln in eine hohe Schüssel geben und pürieren. Das Ganze in einen Topf geben, Grieß und Maisstärke hineinrühren und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen, dabei stetig rühren. Mit Zimt abschmecken. Tassen mit kaltem Wasser ausspülen und den Grieß hineingeben und abkühlen lassen.

2. Pflaumen halbieren, entkernen, in Streifen schneiden und mit dem Zucker vermischen. Öl in einen Topf geben, Pflaumen und Lebkuchengewürz zugeben und etwa vier Minuten anbraten. Pflaumensaft zugeben und gegebenenfalls noch mit etwas Zucker abschmecken.

3. Grießflammeri entweder auf Teller stürzen und mit Kompott und Nüssen servieren oder als Snack für unterwegs in der Tasse belassen, diese mit Frischhaltefolie abdecken und zusammen mit einem Behälter mit Drehverschluss, in den das Kompott gefüllt wird, in eine Brotbox stellen und die Nüsse dazugeben.

Ein Dessert-Klassiker aus dem Ofen: Probieren Sie auch das leckere Bratapfel-Rezept !

  • Je Portion: 1629 kJ, 389 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 14 g Fett, 10 mg Cholesterin, 6,1 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept