Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Griechischer Salat mit Feta - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Feta
  • 1 Ei
  • EL Dinkelgrieß
  • 1 Stück Mini-Romanasalat
  • 0,5 Gurke
  • 3 Peperonis, grün, eingelegt
  • 2 Tomaten
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 6 Kalamata-Oliven, schwarz
  • 2,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Zitrone
  • 2,5 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 10 g Sprossen-Mix

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Scheiben Baguette

1. Feta in 1,5 Zentimeter breite Streifen schneiden. Ei in einem tiefen Teller verquirlen, Dinkel-Grieß in einen weiteren Teller geben. Streifen nacheinander in Ei und Grieß wenden.

2. Romana-Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke längs halbieren und in Scheiben schneiden. Von den Peperoni die Kerne entfernen. Tomaten achteln, Petersilie und 1/3 der Peperoni fein schneiden. Alle genannten Zutaten zusammen mit den Oliven in eine Schüssel geben.

3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und Käse darin etwa fünf Minuten unter Wenden goldbraun braten.

4. Zitrone auspressen. Aus dem Saft, dem Essig, den Gewürzen und dem restlichen Öl ein Dressing herstellen. Zum Salat geben, gründlich vermischen und auf Tellern verteilen. Dekorieren Sie jede Portion mit einer Peperoni und der Sprossenmischung. Servieren Sie dazu den gebackenen Feta und frisches Brot.


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 2336 kJ, 558 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 30 g Fett, 94 mg Cholesterin, 4,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Sommer/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste