Wir lieben Lebensmittel

Griechischer Salat mit Feta

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 100 g Feta
  • 1 Ei
  • EL Dinkelgrieß
  • 1 Stück Mini-Romanasalat
  • 0,5 Gurke
  • 3 Peperonis, grün, eingelegt
  • 2 Tomaten
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 6 Kalamata-Oliven, schwarz
  • 2,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Zitrone
  • 2,5 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 10 g Sprossen-Mix

Dazu:

  • 4 Scheiben Baguette

Zubereitung

1. Feta in 1,5 Zentimeter breite Streifen schneiden. Ei in einem tiefen Teller verquirlen, Dinkel-Grieß in einen weiteren Teller geben. Streifen nacheinander in Ei und Grieß wenden.

2. Romana-Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke längs halbieren und in Scheiben schneiden. Von den Peperoni die Kerne entfernen. Tomaten achteln, Petersilie und 1/3 der Peperoni fein schneiden. Alle genannten Zutaten zusammen mit den Oliven in eine Schüssel geben.

3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und Käse darin etwa fünf Minuten unter Wenden goldbraun braten.

4. Zitrone auspressen. Aus dem Saft, dem Essig, den Gewürzen und dem restlichen Öl ein Dressing herstellen. Zum Salat geben, gründlich vermischen und auf Tellern verteilen. Dekorieren Sie jede Portion mit einer Peperoni und der Sprossenmischung. Servieren Sie dazu den gebackenen Feta und frisches Brot.

  • Je Portion: 2336 kJ, 558 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 30 g Fett, 94 mg Cholesterin, 4,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept