Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Griechischer Gemüseeintopf - Rezept

zurück Griechischer Gemüseeintopf mit Lamm
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Lammfilet
  • 1 TL Paprika-Gewürzmischung
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 2 kleine Lauchzwiebeln
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Weißkraut
  • 1 kleine Paprika, gelb
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 kleine Tomaten
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 3 TL Apfelessig
  • 2 EL Ajvar-Paste (Paprika-Paste)
  • 50 g Feta
  • 0,5 Fladenbrot

1.) Lammfilets in 1 cm dicke Streifen schneiden und mit Paprika bestreuen.

2.) Öl erwärmen - ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln - das Fleisch unter ständigem Rühren 5 Minuten darin anbraten, nach 2 Minuten Zwiebeln und Knoblauch zugeben.

3.) Die genanten Zutaten aus der Pfanne nehmen, pfeffern und salzen und zugedeckt stehen lassen. Weißkraut, Paprika, Aubergine (leicht salzen) und Tomaten würfeln.

4.) Die Zutaten in der oben genannten Reihenfolge bis zur Petersilie nach und nach zugeben und anbraten. 15 bis 20 Minuten garen. Petersilie darüber streuen. Abschließend den Essig mit Ajvar verrühren und unterheben.

5.) Schafskäsewürfel darüber streuen, Fleischwürfel mit Zwiebeln unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dazu Fladenbrot servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Retsina rot

Wellnestipps:

Petersilie und Thymian sind die idealen Kräuter, die Verdauungsbeschwerden, verhindern helfen und obendrein so richtig viel Würze in diese Pfanne bringen.Wöchentlich bis zu 500 g Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch und Lauch sind sehr zu empfehlen, weil die darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe auch die Entgiftungsarbeiten von Leber und Nieren unterstützen und entwässernd wirken, das klärt den Teint und festigt die Haut.

Besonderheiten:

Bei diesem Gericht ist der Bewegungstyp so richtig in seinem Element unter der Vorraussetzung, dass er Ajvar verwendet, das nicht scharf ist. Der Entspannungstyp sollte den Schafskäse sparsam verwenden oder weglassen und kann durchaus zu scharfem Ajvar greifen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2395 kJ, 572 kcal, 73 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 13 g Fett, 73 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fleisch & Geflügel/ Sommer/ Herbst/ exotisch/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste