Wir lieben Lebensmittel

Griechische Moussaka

Kochen Sie deftiges griechisches Moussaka selber und verwöhnen Sie sich und Ihre Familie mit unserem köstlichen Moussaka-Rezept! Worauf warten Sie?

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 85 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • Salz
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 125 ml Weißwein
  • 0,5 TL Oregano
  • 0,5 TL Rohrohrzucker
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • 30 g Emmentaler, gerieben

Für die Sauce:

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 400 ml Milch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Ei
  • 1 TL Zitronensaft

Arbeitmaterial:

  • Küchenkrepp

Zubereitung

1. Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

2. Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und salzen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser aufsetzen, zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen.

3. Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden, Knoblauch fein hacken und in 1 EL Öl anbraten, Hackfleisch zugeben und dieses krümelig braten. Die übrigen Zutaten außer den beiden Käsesorten zugeben und die Fleischmischung kurz abkühlen lassen.

4. Zucchini und Auberginen auf Küchenkrepp trocknen und im restlichen Öl auf jeder Seite kurz anbraten. Auf Küchenkrepp entfetten.

5. Form mit je einer Lage Auberginen, Zucchini und Kartoffeln auslegen. Unter das Hackfleisch die Hälfte des Käses rühren und die Masse über den Gemüsescheiben verteilen.

6. Restliche Gemüsescheiben und Kartoffeln darüber verteilen. Butter schmelzen, Mehl unterrühren und anschwitzen. Milch langsam einrühren und mit dem Lorbeer aufkochen.

7. Übrige Zutaten einschließlich dem restlichen Käse mit dem Schneebesen einrühren und abschmecken. Die Soße über den Kartoffeln verteilen. 1 Std. auf mittlerer Schiene backen.

Entdecken Sie auch unser Gyros-Rezept und dieses Rezept für Spargel-Bechamelsauce-Tarte!

Probieren Sie auch Kathis Variante für herzhafte griechische Moussaka!

  • Je Portion: 2102 kJ, 502 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 27 g Fett

Moussaka-Rezept: viel Gemüse, viel Geschmack

Frische Auberginen, Tomaten, Zucchini, Kartoffeln und feinstes Hackfleisch werden zusammen mit zart schmelzendem Käse und einer leckeren Buttersauce zu einem der traditionellsten griechischen Gerichte: Moussaka.

Hackfleisch und frisches Gemüse genießen – Moussaka-Rezept

Moussaka ist nicht ohne Grund neben Souvlaki und Gyros eines der beliebtesten Gerichte Griechenlands. Schichten Sie hochwertiges Hackfleisch, frische Auberginen-, Zucchini- und blanchierte Kartoffelscheiben gemeinsam mit Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zimt und Tomatenmark in einer Auflaufform übereinander und übergießen Sie die Moussaka vor dem Backen mit einer köstlichen Butter-Milchsauce, die mit Lorbeer und Zitronensaft abgeschmeckt für die gewünschte Sämigkeit des Gerichts sorgt. Herzhaft duftend überbacken kommt der Auflauf im Anschluss dank des würzigen Parmesan und Emmentalers nach einer Stunde goldbraun aus dem Ofen und lädt zum gemeinschaftlichen Verspeisen ein.


Wenn Sie gerne einen leckeren Auflauf genießen möchten und neben Moussaka-Gerichten ein großer Hackfleisch-Liebhaber sind, dann bereiten Sie für das nächste Abendessen doch einfach einen Hackfleisch-Auflauf zu. Mit knackiger Paprika, feinem Schafskäse und der Verwendung von Zutaten wie Ei, Joghurt und Sahne, mutet der Auflauf ähnlich einem Moussaka-Rezept an, unterscheidet sich aber in Zubereitungsart, Zutaten und Optik von der klassischen Moussaka. Auch unser Gemüse-Hackfleisch-Auflauf-Rezept bietet Ihnen eine vorzügliche Kombination aus Hackfleisch, Gemüse und Käse. Für eine vegetarische Variante können Sie ganz einfach das Hackfleisch weglassen oder Gemüse und Linssen kombinieren wie in unserem Auberginen-Auflauf-Rezept! Kosten Sie sowohl Moussaka als auch Hackfleisch-Auflauf und genießen Sie köstliches Hackfleisch mit Gemüse.

Moussaka-Rezepte – Leckeres aus dem Ofen genießen

Verwenden Sie für Ihren Auflauf auch gerne regionale Produkte und kochen Sie feine Sommerwirsing-Hack-Lasagne. Der frische Wirsing kombiniert mit hochwertigem Hackfleisch, italienischen Kräutern und saftigen Tomaten schmeckt besonders gut mit einem knackigen Sommersalat. Das warme und deftige Gericht, das mit Käse und Creme fraiche seine gewünschte Cremigkeit erhält, wird durch die frische Beilage perfekt ergänzt.


Möchten Sie die Regionalität Ihres Essens noch ein wenig mehr in den Vordergrund stellen, dann bereiten Sie für Ihren nächsten Besuch köstlichen Grünkohl-Kartoffel-Auflauf zu. Der Geschmack von überbackenem Grünkohl mit festkochenden Kartoffeln und Kasseler mit einem leckeren Guss aus Eiern, Sahne, Salz und Pfeffer wird dank Gemüse wie Zwiebeln und Kirschtomaten zu einem deftigen Gaumenschmaus. Feinstes Butterschmalz dient hierbei als willkommener Geschmacksträger. Sanfte Senfnoten verleihen dem Grünkohl zusätzlich Geschmack. Kosten Sie leckere Hackfleisch-Gerichte von Moussaka-Rezepten über Grünkohl- bis hin zu und Wirsing-Hack-Aufläufen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept