Wir lieben Lebensmittel

Gratinierte Nudelnester

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Tagliatelle
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika, rot
  • 200 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Olivenöl, nativ extra
  • 1 Beutel KNORR Fix für Spaghetti Bolognese
  • etwas Butter oder Margarine
  • 60 g Gratinkäse, geraspelt
  • 1 EL Pinienkerne
  • einige Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Die Pasta nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden.

3. Das Hackfleisch in heißem Öl anbraten. Die Zwiebel- und Paprikawürfel hinzufügen und mitbraten. 250 ml kaltes Wasser zugießen. Den Beutelinhalt Fix Bolognese einrühren und unter Rühren aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen.

4. Nun die Nudeln zu Nestern drehen und in eine große gefettete Auflaufform setzen. Die Bolognese in die Nesteröffnungen füllen. Den Käse darüber verteilen und mit Pinienkernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft: 175° C) ca. 15 Minuten überbacken. Mit Basilikum bestreut servieren.

Entdecken Sie auch unser Spaghetti Bolognese Rezept!

  • Je Portion: 2755 kJ, 658 kcal, 71 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 27 g Fett