Wir lieben Lebensmittel

Gratinierte Hirse-Zucchini

Mit Mozzarella überbackene Zucchini in würziger Tomatensauce, gefüllt mit Hirse und getrockneten Tomaten.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 150 g Hirse
  • 0,5 TL Salz
  • 3 Zucchini, grün
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 60 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Ofen-Makkaroni alla mamma
  • 100 g Mozzarella, gerieben

Zubereitung

1. Hirse mit 375 ml leicht gesalzenem Wasser in einem Topf aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten kochen. Beiseitestellen und etwas abkühlen lassen.

2. Zucchini putzen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand stehen lassen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten klein würfeln. Lauchzwiebeln im heißen Olivenöl anbraten. Mit den Tomatenwürfeln und der Hälfte des Mozzarellas unter die Hirse mischen. Mit Pfeffer abschmecken.

3. Zucchinihälften mit der Hirse füllen. Beutelinhalt Knorr Fix für Ofen-Makkaroni in 450 ml Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen.

4. Sauce in eine große Auflaufform geben. Zucchinihälften einsetzen und mit restlichem Mozzarella bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30-35 Minuten überbacken.

  • Je Portion: 1834 kJ, 438 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 17 g Fett, 22 mg Cholesterin, 7,4 g Ballaststoffe