Wir lieben Lebensmittel

Gratin aus Lamm und Pilzen

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 200 g Lammfilet
  • Pfeffer, schwarz
  • 0,5 Packung Küchenkräuter
  • 0,5 TL Paprikapulver
  • 1 TL Butterschmalz
  • Salz
  • 0,5 TL Honig
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 50 g Lauch
  • 1 kleine Paprika, rot
  • 1 Karotte
  • 150 g Champignon, braun
  • 250 g Tomaten, passiert
  • 25 g Sahne
  • 4 EL Rotwein
  • 0,5 TL Rosmarin
  • 0,5 TL Thymian
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 10 g Parmesan
  • 125 g Baguette

Zubereitung

1.) Lammfilets dritteln, mit Pfeffer, Kräutern und Paprika bestreuen und in Butterschmalz bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten.

2.) Die Filets salzen, mit Honig bestreichen, in eine Auflaufform schichten und abdecken.

3.) Öl in eine Pfanne geben und in Ringe geschnittenen Lauch, in Streifen geschnittene Paprika, in Scheiben geschnittene Karotte/n und halbierte Champignons darin 3 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.) Die Gemüsemischung über die Filets geben. In einer großen Schüssel die übrigen Zutaten vermischen und über die Mischung geben. Abgedeckt eine Nacht kühl stellen. Backofen auf 180 Grad Innentemperatur vorheizen.

5.) Parmesan darüber streuen und 35 Minuten überbacken. Anschließend mit Basilikum-Blättchen bestreuen. Dazu Baguette servieren.

  • Je Portion: 2449 kJ, 585 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 17 g Fett, 0,1 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept