Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Goldmarie mit Früchten - Rezept

zur Rezeptsuche Ein fruchtiger Hirsebrei mit gerösteten Walnüssen.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 150 g Hirse
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 2 EL Walnussöl, kaltgepresst
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 Banane
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Walnüsse EDEKA Chilenische Walnusskerne
  • 1 EL Zitronenmelisse

1. Milch mit Salz, Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale aufkochen lassen.

2. Die Hirse unter fließendem Wasser in einem Haarsieb gründlich abwaschen und in die Milch geben. Das Ganze auf kleinster Flamme 20 Minuten garen.

3. Die Hirse abkühlen lassen, mit Gewürzen und Öl abschmecken.

4. Äpfel und Erdbeeren zusammen mit der geschälten Banane in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

5. Früchte auf dem Hirsebrei verteilen. Walnüsse grob hacken und in der Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten. Über die Früchte streuen und mit Melisseblättchen verzieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Wenn Sie Ihren Lieben dieses Dessert als Pausensnack mitgeben wollen, dann garen Sie die Hirse am Vorabend und bewahren Sie diese im Kühlschrank auf. Die nachfolgenden Arbeiten sind schneller erledigt als Brote schmieren. Verwenden Sie statt der Banane auch andere Früchte.

Übrigens: Die Goldmarie ist auch warm ein Genuss!

Sehr gut zu diesem Dessert passt unser Asti Imperatore.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1666 kJ, 398 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 15 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Kindergeburtstage

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste