Wir lieben Lebensmittel

Gnocchi mit Walnusspesto

Petersilien-Gnocchi mit Pesto aus Walnüssen und getrockneten Tomaten.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Gnocchi:

  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Petersilie, gehackt
  • 1 Prise Salz

Für das Pesto:

  • 150 g Walnüsse
  • 75 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 100 g Parmesan
  • 3 EL Olivenöl

Außerdem:

  • Kartoffelpresse

Zubereitung

1. Kartoffeln kochen, pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken und kurz abdampfen lassen.

2. Kartoffelmasse mit Eigelb und Mehl vermengen und etwas salzen. Gehackte Petersilie dazu geben, gut verkneten und zwei Teigstränge formen.

3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Teigstränge in kleine Stücke teilen.

4. Gnocchi kurz in kochendem Wasser kochen, bis sie oben schwimmen.

5. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Walnüsse grob hacken.

6. Parmesan grob zerbrechen.

7. Walnüsse, Parmesan, getrocknete Tomaten und Olivenöl mit einem Stabmixer zu einem Pesto pürieren.

8. Gnocchi mit Pesto anrichten und mit Walnüssen, Tomaten, Petersilie garnieren.

Mit unserem Rezept für Ricotta Salbei Gnocchi zaubern Sie italienisches Urlaubsfeeling auf den Teller!

Probieren Sie Gnocchi auf deutsche Art mit diesem Schupfnudeln-Rezept!

Entdecken Sie weitere Nudelgerichte, wie z.B. dieses Rezept für Pelmeni oder Tortelloni mit Pangasius!

  • Je Portion: 2864 kJ, 684 kcal, 42,9 g Kohlenhydrate, 21,7 g Eiweiß, 47,2 g Fett, 80 mg Cholesterin, 5,5 g Ballaststoffe