Wir lieben Lebensmittel

Gnocchi-Gratin

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 200 g Rotbarsch
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 300 g Gnocchi

Für das Sugo

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 250 g Tomatenfruchtfleisch in Stückchen
  • 0,5 TL Honig
  • 2 EL Basilikumblättchen, fein gehackt

Für die Soße

  • 2 EL Sahne
  • einige Salbeiblätter
  • 0,5 TL Liebstöckel
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Wermut, trocken
  • Paprikapulver

Zubereitung

1.) Backofen auf 200 Grad Innentemperatur vorheizen.

2.) Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

3.) Olivenöl erwärmen und gepressten Knoblauch kurz darin anbraten, Tomatenfruchtfleisch zugeben, erwärmen. Das Sugo mit den übrigen Zutaten abschmecken und in die Auflaufform geben. Etwas Basilikum übrig lassen.

4.) Fischstücke und Gnocchi in die Auflaufform geben.

5.) Sahne mit den Kräutern erwärmen. Parmesan zugeben und langsam auflösen lassen. Speisestärke mit 2 EL (bei Zubereitung für 2 Personen) Wasser und Wermut verrühren und zur Sahne geben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

6.) Die Soße über Fisch und Gnocchi verteilen und alles auf der mittleren Schiene 25 Minuten überbacken. Mit restlichem Basilikum bestreuen und servieren.

Entdecken Sie auch unser Kartoffelgratin-Rezept!

  • Je Portion: 2734 kJ, 653 kcal, 82 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 17 g Fett, 61 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept