Wir lieben Lebensmittel

Glasnudeln mit Hühnchen

Entdecken Sie die Vielfalt der asiatischen Küche mit unserem Rezept für Glasnudeln mit zarten Hähnchenbrustfilets und verschiedenen Gemüsesorten.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 400 g Glasnudeln, schmal
  • Salz
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Chilisauce
  • 60 g Wasserkastanien
  • 2 Spitzpaprika, rot
  • 2 Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Salatherzen
  • Koriandergrün

Zubereitung

1. Das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Die Reisnudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Nudeln in einer Schüssel mit 40 ml Sonnenblumenöl mischen.

2. Die Wasserkastanien abtropfen lassen und vierteln. Die Paprika putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und klein würfeln. Den Salat putzen, waschen und klein zupfen.

3. In der Zwischenzeit das restliche Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin unter Wenden 5-7 Minuten scharf anbraten und mit Salz und mit der roten Chilisauce würzen. Die vorbereiten Gemüse ebenfalls darin anbraten und alles abschmecken. Die Nudeln und den Salat hinzufügen und alles vermischen. Mit Korianderblättchen garniert servieren.

Sie lieben die Asia-Küche? Entdecken Sie auch dieses Rezept für Japan-Nudeln!

  • Je Portion: 2847 kJ, 680 kcal, 89 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 23 g Fett, 66 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept