Wir lieben Lebensmittel

Glasnudel-Mango-Salat

Thailändischer Glasnudel-Mango-Salat mit Entenbrust.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 20 min
  • Fertig in: 7 Stunden 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 3 Sternanis
  • 10 Nelken
  • 1 EL Szechuanpfeffer, gemahlen
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 250 g Entenbrust
  • 200 g Glasnudeln
  • 1 Mango
  • 100 g Möhren
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 2 Chilis
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Thai-Basilikum
  • 4 EL Fischsauce
  • 7 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Erdnussöl

Zubereitung

1. Sternanis, Nelken, Szechuan-Pfeffer, Zimt und Fenchel in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze anrösten. Danach in einen Mörser geben und fein zerstoßen.

2. Entenbrust waschen und trocken tupfen. Haut mit einem scharfen Messer rautenartig einschneiden und mit der Gewürzmischung einreiben. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 6 Stunden marinieren lassen.

3. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen. Möhren und Lauchzwiebeln in lange, dünne Streifen schneiden. Chilis längs halbieren, Kerne entfernen und Schoten klein hacken. Kräuterblätter abzupfen. Glasnudeln abgießen. Alles in einer Schüssel mit der Fisch- und der Sojasoße und Sesamöl vermengen. 30 Minuten ziehen lassen.

4. Ofen auf 160 Grad (Umluft 140) vorheizen. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Ente darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschließend auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 14 Minuten garen. In Alufolie wickeln und ca. 4 Minuten ruhen lassen. Entenbrust aus der Folie wickeln, in fingerdicke Scheiben schneiden und mit dem Salat servieren.

Entdecken Sie mehr thailändische Rezepte und Entenbrust-Rezepte! Oder bereiten Sie diesen Mangosalat mit Chili, Limette und Minze zu!

  • Je Portion: 2638 kJ, 630 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 33 g Fett, 77 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe