Wir lieben Lebensmittel

Gewürzte Kartoffeln

Kartoffelwürfel gebraten mit Gewürzen aus Indien.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 800 g Kartoffel, festkochend
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 0,25 TL Salz
  • 1 Chilischote, rot
  • 0,5 TL Koriander, gemahlen
  • 0,5 TL Garam Masala (Gewürzmischung)
  • 0,25 TL Amchur Powder (Mangopulver)
  • 1 EL Koriandergrün
  • 4 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen und ungeschält in einem Topf mit Wasser bedecken. Kurkuma und Salz einstreuen und alles 5 Minuten kochen.

2. Die Chilischote längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

3. Das Kochwasser abgießen. Die Kartoffeln etwas auskühlen lassen, schälen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden.

4. Das Öl in einem Wok oder in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen.

5. Chilistreifen und gemahlenen Koriander unter Rühren kurz darin anbraten. Die Kartoffelstücke zufügen und bei niedriger Temperatur unter mehrmaligem Wenden 20-25 Minuten braten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit das Garam Masala unterrühren.

6. Zum Schluss das Mangopulver darüber streuen, einmal umrühren.

7. Anrichten und mit fein geschnittenem Koriandergrün bestreut servieren.

Die Gewürzmischung "Garam Masala" selber herstellen: 1 EL Koriandersamen,1 TL schwarze Pfefferkörner, 1 TL Gewürznelken, 5 grüne Kardamomkapseln, 1 kleine Zimtstange von ca. 5 cm in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen, abkühlen lassen und in einem Mörser fein zermahlen. In ein gut schließendes Glas zur Aufbewahrung füllen.

Mehr Lust auf Indien? Indische Rezepte!

Entdecken Sie auch diese Ofenkartoffeln-Rezepte!

  • Je Portion: 1181 kJ, 282 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 15 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe