Wir lieben Lebensmittel

Geschnetzeltes mit Tofu

Geschnetzeltes mit Tofu und Brokkoli

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 125 g Penne Rigate
  • 100 g Tofu
  • 1,5 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 200 g Champignons
  • 1 kleiner Knoblauchzehe
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 TL Majoranblättchen, gehackt
  • 1,5 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Msp. Johannisbrotkernmehl
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 Handvoll Basilikumblättchen, fein gehackt

Für das Brokkoligemüse:

  • 250 g Brokkoli
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 0,5 Tasse Gemüsebrühe

Für den Salat:

  • 150 g Bataviasalat
  • 50 g Johannisbeeren, rot

Für das Dressing:

  • 1 kleine Zwiebel, rot
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Handvoll Zitronenmelisse
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Für das Geschnetzelte:

1.) Nudeln nach Packungsanleitung garen.

2.) Tofu in Streifen schneiden und mit Sojasoße und Essig vermischen.

3.) Pfanne bei mittlerer Flamme erwärmen und den Tofu mit der Marinade hinein geben. So lange leise köcheln lassen bis die Flüssigkeit vollkommen verdampft (ca. 5 Minuten) ist.

4.) Währenddessen die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken.

5.) Den Tofu aus der Pfanne nehmen und zudecken.

6.) Rapsöl in die Pfanne geben und erwärmen (ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln). Die Champignons zusammen mit Knoblauch und Kräutern bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten.

7.) Den Tofu wieder dazugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen, das Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb einstreuen. Den Ziegenkäse hineingeben und schmelzen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Basilikum bestreut servieren.

Für das Brokkoligemüse:

1.) Die Röschen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Sonnenblumenkerne in einem Topf ohne Fettzugabe goldbraun rösten und die Kerne anschließend zur Seite stellen.

2.) Brokkoli zusammen mit der Gemüsebrühe wenige Minuten bissfest garen. Mit den Kernen bestreuen und servieren.

Für den Salat:

1.) Küchenfertigen Salat zusammen mit den abgezupften Johannisbeeren in eine Schüssel geben.

2.) Dressingzutaten vermischen. Über den Salat verteilen und gegebenenfalls nochmals abschmecken.

  • Je Portion: 2177 kJ, 520 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 22 g Fett, 9,4 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept