Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gemüsesuppe aus Katalonien - Rezept

zur Rezeptsuche Suppe aus frischen Gemüse.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Kartoffeln, festkochend
  • 250 g Tomaten
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl, nativ extra EDEKA Bio Natives Olivenöl extra aus Griechenland
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Aubergine
  • 1 TL Oregano
  • Oreganoblätter, frisch

1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

2. Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, Samen durch ein feines Sieb passieren, den entstanden Saft beiseite stellen. Das Fruchtfleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, den Knoblauch hacken.

3. Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL Olivenöl kurz anschwitzen. Lorbeerblatt einlegen. Heiße Gemüsebrühe und den Tomatensaft angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 Stunde bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.

4. Die Auberginen von Blüten- und Stielansatz befreien, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Auberginenwürfel darin rundherum 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Das Gemüse in der Suppe mit einem Kartoffelstampfer zu einer stückigen Konsistenz zerdrücken. Nochmals abschmecken.

6. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten. Die Auberginenwürfel auf der Suppe verteilen, mit Oregano bestreuen, nach Belieben mit Oreganoblätter garnieren und servieren.

Entdecken Sie auch dieses leckere Rezept für Tomatensuppe oder probieren Sie unser andalusisches Gazpacho-Rezept und weitere spanische Rezepte! Auch köstlich: Quinoa-Eintopf!

Lust auf noch mehr Suppen? Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie zum Beispiel tolle Kartoffelsuppe-Rezepte , diese köstliche Gemüsesuppe , würzige Soljanka , deftigen Borschtsch, leckere Mitternachtssuppe, unsere Linsensuppe und Linseneintopf oder dieses Zwiebelsuppen-Rezept!

Nach der Suppe etwas Süßes gefällig? Dieses Mandelkuchen-Rezept begeistert sicher auch Sie!


EDEKA zuhause Kartoffelstampfer:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Kartoffeln schälen:

Kartoffeln waschen, mit einem Sparschäler dünn schälen und evtl. Augen entfernen. Anschließend in kaltes Wasser legen, damit die Kartoffel nicht braun wird."

EDEKA zuhause Kartoffelschäler:

  • Kartoffelschäler mit beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 1 Stunde 20 Min
Je Portion : 787 kJ, 188 kcal, 16 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 12 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste