Wir lieben Lebensmittel

Gemüseschnitzel mit Käsesoße

Vegetarische Gemüseschnitzel aus Kohlrabi, Süßkartoffel und Rote Bete, in einer knusprigen Panade mit Parmesankäse.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 300 g Kohlrabi
  • 300 g Süßkartoffeln
  • Jodsalz
  • 200 g Rote Bete
  • 20 g Mehl
  • 1 Eier
  • 70 g Semmelbrösel
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 120 g Couscous
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi

Zubereitung

1. Kohlrabi und Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 ½ cm breite Scheiben schneiden. In wenig kochendem Salzwasser die Kohlrabischeiben 4 Minuten garen, Süßkartoffeln zufügen und weitere 4-5 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Rote Bete ebenfalls in ca. 1 ½ breite Scheiben schneiden. Gemüse mit Küchenpapier trocken tupfen.

2. Mehl, Ei und Semmelbrösel gemischt mit Parmesan und etwas Salz gewürzt auf Teller verteilen. Gemüsescheiben zuerst in Mehl, anschließend im verquirlten Ei und zuletzt in der Panade wenden und etwas andrücken.

3. Gemüseschnitzel portionsweise in einer Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten pro Seite goldgelb braten. Herausnehmen und kurz auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Inzwischen den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Beutelinhalt KNORR Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi in 250 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen.

  • Je Portion: 2939 kJ, 702 kcal, 91 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 27 g Fett, 84 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe