Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüsesalat - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 kleiner Blumenkohl
  • 0,5 Karotte, gelb
  • 0,5 Karotte, rot
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Zuckerschoten
  • 8 Kirschtomaten
  • 0,5 Handvoll Basilikum
  • 100 g Blattsalat

Fürs Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Holunderbeerenessig
  • Honig
  • Salz
  • Pfeffer, grob, bunt
  • 2 Scheiben Walnuss-Roggenbrot
  • 2 EL Hummus

Zum Bestreuen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Pinienkerne, geröstet

1. Blumenkohl in mundgerechte Röschen teilen, den Stiel fein würfeln. Karotten in zwei mm dicke Scheiben schneiden. Gemüsebrühe aufkochen und das Gemüse mit den Zuckerschoten und den Tomaten fünf Minuten im zugedeckten Topf leise darin köcheln lassen, bis die Tomaten aufplatzen.

2. Basilikum und küchenfertigen Blattsalat auf Teller verteilen. Gemüse abschütten, Gemüsebrühe dabei auffangen und das Gemüse fünf Minuten abkühlen lassen.

3. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, in Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Mit einer halben Tasse zurückgestellter Gemüsebrühe und Essig ablöschen. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Brot toasten und mit Hummus bestreichen. Gemüse auf dem Salat anrichten und Dressing und Pinienkerne darüber verteilen. Brot dazu reichen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1499 kJ, 358 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 18 g Fett, 0 mg Cholesterin, 11,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen/ Ballaststoffreich/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste