Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüsequiche - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 6 Portionen

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 ml Kokosöl
  • 75 g Soja-Joghurt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Paprikapulver

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Tassen Linsen, rot
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Oreganoblätter, frisch
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Zucchini, grün
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Mandeln, gehackt

Für die Soße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Paprikaschoten, gelb
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 500 g Tomaten, passiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikum

Zum Einfetten der Form:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Kokosöl

1. Mehl in eine Schüssel geben. Kokosöl in einem Topf flüssig werden lassen, zum Mehl geben und mit den Händen verkneten. Übrige Teigzutaten zugeben und solange kneten, bis der Teig weich und geschmeidig ist. Teig zu einer platten Kugel drücken und in einer Schale im Kühlschrank zugedeckt 15 Minuten kühl stellen.

2. Linsen in Gemüsebrühe mit Oregano aufkochen und auf kleiner Flamme binnen 20 Minuten im offenen Topf sämig weich kochen. Dabei immer wieder rühren. Mit Agavendicksaft, Pfeffer und Salz abschmecken.

3. Zucchini in 2 mm dicke Streifen schneiden. Zwei Tassen Wasser zum Kochen bringen, die Gemüsebrühe zugeben und die Zucchinistreifen fünf Minuten leise köcheln lassen. Zucchini abschütten, dabei die Gemüsebrühe auffangen und zurück stellen.

4. Für die Soße Paprika würfeln, Chilischote von den Kernen befreien und in feine Streifen schneiden. Beides in Rapsöl bei mittlerer Hitze drei Minuten anbraten. Passierte Tomaten und zurückgestellte Gemüsebrühe zugeben und alles 15 Minuten leise köcheln lassen. Knoblauch fein schneiden und fünf Minuten vor Ende der Garzeit unterheben. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze aufwärmen.

5. Teig zwischen zwei Blättern Backpapier etwas größer als die Quicheform ausrollen. Quicheform einfetten und den Teig in die Form stürzen und festdrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrere Male einstechen und auf der mittleren Stufe 15 Minuten backen.

6. Linsenmasse bis auf zwei gehäufte Esslöffel auf dem Quicheboden verstreichen. Drauf die Zucchinistreifen fächerförmig anrichten. Restliche Linsenmasse mit zwei EL Wasser vermischen und auf den Zucchinstreifen verteilen. Mit Mandeln bestreuen und weitere 20 bis 30 Minuten backen oder grillen. Sie brauchen dazu nicht unbedingt einen Kugelgrill. Eine mittlere Grillunterhitze ist ausreichend. Dazu die Tomatengemüsesoße reichen und mit Basilikum bestreut anrichten.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 90 Min
Je Portion : 2010 kJ, 480 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 17 g Fett, 4 mg Cholesterin, 13,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen/ Ballaststoffreich/ Laktosefrei

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste