Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüsequiche - Rezept

zurück Pikanter Kuchen aus Gemüse mit Schinken und Eiersahne gebacken.
Zutaten für: 8 Portionen

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 100 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 1 Eigelb
  • 0,5 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Trockenerbsen zum Blindbacken

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 650 g Staudensellerie
  • 120 g Karotten
  • 80 g Zwiebeln
  • 150 g Paprika, gelb
  • 100 g Schinken, gekocht GUT&GÜNSTIG Hinterkochschinken
  • 3 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Guss:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Eier
  • 250 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Gouda, gerieben

1. Für den Teig das Mehl mit Butter, Eigelb, Salz und 1-2 EL Wasser schnell zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl ruhen lassen.

2. Den Teig etwa 4 mm dick ausrollen und in die ungefettete Form legen. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen. Mit Backpapier bedecken und Trockenerbsen einfüllen. Den Boden bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. Das Papier sowie die Erbsen entfernen und den Boden etwas auskühlen lassen.

3. Für den Belag den Staudensellerie putzen, waschen, evtl. vorhandene Fäden abziehen und quer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Selleriegrün klein schneiden. Die Karotten schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Paprikaschote vom Stielansatz befreien, vierteln, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch quer in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schinken in etwa 5 cm lange dünne Streifen schneiden.

4. Das Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel zugeben und darin farblos anschwitzen. Dann den Staudensellerie, die Karotten und die Paprikaschoten zufügen und unter Rühren bei nicht zu starker Hitze ca. 10 Minuten anschwitzen. Den Schinken zugeben und kurz mit braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas auskühlen lassen.

5. Für den Guss die Eier mit der Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Hälfte vom Käse untermischen. Die Füllung in der vorbereiteten Form verteilen. Den Guss gleichmäßig über die Füllung gießen. Mit dem restlichen Käse und dem Selleriegrün bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 45 Minuten backen.

Tipp: Entdecken Sie diese köstlichen fettarmen Rezepte !


EDEKA zuhause Springform Ø 26 cm:

  • Auslaufsicherer Flachboden durch besondere Konstruktion des Randes
  • 2-fach Antihaftbeschichtung für problemloses Herauslösen des Kuchens aus der Form
  • Praktischer, leicht zu lösender Verschluss
  • Extra hoher Konditorrand
  • Emaillierter Flachboden schnittfest und stabil

EDEKA zuhause Rührtopf 3,0 l:

  • In rot und weiß erhältlich
  • Klassisches Design
  • Aus robustem Kunststoff
  • Praktischer, handlicher Griff für stabilen Halt während des Rührens, unterstützt durch den Anti-Rutschring am Boden
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 2 Stunden 45 min
Je Portion : 1821 kJ, 435 kcal, 23 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 33 g Fett, 149 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste