Wir lieben Lebensmittel

Gemüseeintopf aus Italien

Ob mit Knoblauch und Käse, auf mediterrane Art zubereitet oder deftig mit Bohnen oder Kohl: Entdecken Sie mit unseren Rezepten den Gemüseeintopf neu!

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Gemüsetopf:

  • 150 g Fenchelknolle
  • 150 g Chicorée
  • 150 g Karotten
  • 80 g Staudensellerie
  • 100 g Lauch
  • 150 g Weißkraut
  • Salz
  • 80 g Speck, durchwachsen, geräuchert
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsefond
  • 30 g Hartkäse, gerieben
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Fenchelknolle waschen, abtrocknen, den Wurzelansatz, Fenchelgrün und die grünen Stängel abschneiden. Fenchelgrün fein schneiden und zur Seite stellen. Wenn nötig, die harten äußeren Rippen entfernen. Den Strunk nur soweit herausschneiden, dass sich die Knolle anschließend in zusammenhängende, 3-4 mm dicke Scheiben schneiden lässt. Mit einem kegelförmigen Schnitt den bitteren Strunk aus dem Chicorée herauslösen. Die Blätter einzeln waschen und gut abtropfen lassen, in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Karotte schälen, Staudensellerie putzen, evtl. vorhandene Fäden abziehen, vom Lauch den Wurzelansatz entfernen, gründlich waschen und dabei alle Sandreste zwischen den Blättern entfernen, alles in dünne Scheiben schneiden. Weißkraut in feine Streifen schneiden.

2. In einem großen Topf reichlich Salzwasser erhitzen. Alle Gemüsesorten darin portionsweise 2 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Speck klein schneiden. In einem großen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen. Speck darin knusprig braten. Knoblauchzehen schälen und fein hacken, zum Speck geben, kurz mitbraten und beides aus dem Topf nehmen.

4. Gemüsefond in einem anderen Topf erhitzen. Inzwischen das Gemüse lagenweise in den großen Topf schichten. Jede Schicht mit der Speck-Knoblauchmischung und etwas geriebenem Käse bestreuen, mit Olivenöl beträufeln, leicht salzen und pfeffern.

5. Den heißen Gemüsefond über das eingeschichtete Gemüse gießen, mit dem restlichen Käse bestreuen. Topf zudecken und den Gemüsetopf etwa 30 Minuten langsam köcheln lassen.

6. Nochmals abschmecken, anrichten und mit dem Fenchelgrün garnieren.

Probieren Sie auch unser andalusisches Gazpacho Rezept, diese würzige Soljanka , leckeren Borschtsch oder unser Rezept für Hühnersuppe und entdecken Sie weitere Eintopf-Rezepte !


Tolle Lauchsuppe-Rezepte finden Sie hier!

  • Je Portion: 1072 kJ, 256 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 20 g Fett, 18 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Gemüseeintopf-Rezept – italienisch mit Speck und Weißkraut

Ob mit Würstchen, vegetarisch mit Käse oder vegan mit Tofu – Eintöpfe mit Gemüse treffen jeden Geschmack und stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe. Probieren Sie unseren Gemüseeintopf aus Italien mit Speck, Fenchel und Weißkraut.

Gemüseeintopf-Rezepte: ausgewogen, mit Dips verfeinert

Ein Eintopf mit reichlich Gemüse macht es Ihnen leicht, ausgewogen zu kochen. So vereint unser Gemüseeintopf aus Italien frische Zutaten wie Fenchelknollen, Chicorée, Staudensellerie oder Lauch mit geräuchertem Speck und Hartkäse, die dem Gericht ein würziges Aroma verleihen. Tipp: Kaufen Sie den durchwachsenen Speck für unseren Gemüseeintopf am Stück, wickeln Sie ihn im Kühlschrank am besten in ein Stofftuch. So hält er sich nach dem Anschneiden rund 40 Tage. Decken Sie die angeschnittene Stelle zudem mit Pergamentpapier ab, trocknet der Speck weniger schnell aus. Als Speckalternative schmeckt Schweinefleisch aus der Keule lecker – ein Rezept-Beispiel ist unser Steckrübeneintopf.

Gemüseeintopf mit einem Dip aus Ziegenkäse verfeinern

Unsere Gemüseeintöpfe können Sie auf unterschiedliche Arten veredeln: entweder durch raffinierte Toppings wie geröstete Brotscheiben oder feines Krabbenfleisch oder mit Dips. Für unseren Bohnen-Tomaten-Eintopf bereiten Sie beispielsweise einen Dip aus Ziegenweichkäse, Frischkäse und Pfeffer zu. Dazu servieren Sie Vollkorn-Sandwich-Scheiben.

Gemüseeintopf-Rezepte für Vegetarier und Veganer

Soll das Aroma von frischem Gemüse im Vordergrund stehen, ist unser Rezept für den Pariser Laucheintopf eine gute Wahl. Dieser Gemüseeintopf ist rein vegetarisch, einfach zuzubereiten und in nur 35 Minuten fertig. Neben Lauch bilden Kartoffeln und Karotten die wichtigsten Zutaten, Butter und Muskatnuss dienen zum Verfeinern. Anschließend wird er mit Crème fraîche und Petersilie garniert. Wenn Sie die Butter durch Pflanzenöl und die Crème fraîche durch Soja-Sahne oder pürierten Tofu ersetzen, erhalten Sie eine vegane Version des Gerichtes. Suchen Sie nach einer Idee für einen feurigen Gemüseintopf, kochen Sie unseren Kidneybohnen-Eintopf mit viel Gemüsepaprika und Zwiebel. Den Schärfegrad können Sie durch die Zugabe von Tabasco individuell bestimmen.