Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüsecurry mit Reis - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Vollkornreis
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Spitzpaprika, rot
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 EL mildes Currypulver
  • 2 EL Liebstöckel
  • 1 Chilischote
  • 100 g Sojabohnensprossen
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Tomatenmark

1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Karotten halbieren und in Streifen hobeln. Fenchel und Paprika vierteln und in Streifen schneiden. Öl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Gemüse zugeben und fünf Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und das Currygewürz und die Hälfte der Liebstöckelblätter zugeben. Zehn Minuten weitergaren.

3. Chilischote sehr fein schneiden und zwei Minuten vor Ende der Garzeit des Reises zusammen mit Sprossen und Agavendicksaft zum Reis geben und erwärmen.

4. 1/3 des Gemüses vom Gemüsecurry in eine hohe Rührschüssel geben und mit dem Tomatenmark pürieren. Das Püree wieder zum Gemüse geben und unterheben. Gegebenenfalls mit etwas Salz abschmecken. Gemüse und Reis auf Tellern anrichten und mit zurückgestelltem Liebstöckel verziert servieren.

Probieren Sie auch dieses Gemüsecurry-Rezept !


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1717 kJ, 410 kcal, 71 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 9 g Fett, 3 mg Cholesterin, 9,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste