Wir lieben Lebensmittel

Gemüsecurry mit Basmatireis

Kokosmilch, Mandelmus und knackiges Gemüse machen dieses Curry-Rezept zu einem Highlight auf jeder Dinnerparty. Probieren Sie es aus!

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 220 g Blumenkohl
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zwiebel, rot
  • 70 g Staudensellerie
  • 2 EL Öl, zum Anbraten
  • 180 g Kirschtomaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Mandelmus
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • etwas frische Petersilie
  • Meersalz
  • 100 g Basmati-Reis

Zubereitung

1. Salzwasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Reis in den Topf geben und für circa 5 Minuten kochen. Dann den Reis in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Blumenkohl und die Paprika gründlich waschen. Den Blumenkohl dann in kleine Röschen trennen. Die Paprika halbieren. Den Stielansatz, die Samen und die weißen Trennwände entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

2. Die Zwiebel von ihrer Schale befreien, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Stangensellerie gründlich waschen, dann in kleine Stücke schneiden. Das Bratöl in einer Pfanne erhitzen und das vorbereitete Gemüse hinzugeben. Dieses darin 4-5 Minuten anbraten.

3. Für die Soße die Kirschtomaten waschen und in einen Mixer geben (Alternativ können die Zutaten in eine Schüssel gegeben und mit einem Stabmixer vermengt werden). Die Kokosmilch, das Currypulver, den Agavendicksaft sowie das Mandelmus zu den Tomaten in den Mixer geben. Alle Zutaten im Mixer pürieren und mit Salz abschmecken.

4. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen. Dann zum restlichen Gemüse in die Pfanne geben. Die Sauce aus dem Mixer ebenfalls in die Pfanne geben und alles einmal aufkochen. Dann erneut abschmecken.

5. Die Petersilie waschen und die Blätter von den Stielen entfernen. Dann in feine Stücke hacken. Das Gemüse mit dem Reis auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und servieren.


Probieren Sie auch dieses Gemüsecurry-Rezept!

Entdecken Sie für mehr Inspiration auch unsere indischen Rezepte, thailändischen Rezepte, unsere leckeren Wok-Rezepte und diese köstlichen Abendessen-Rezepte!

Entdecken Sie weitere Curry-Rezepte, wie unser Thai-Curry, und die schnelle Naan Pizza von Bloggerin Kathi!

  • Je Portion: 3253 kJ, 777 kcal, 67 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 45 g Fett, 0 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe