Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüseauflauf mit Hühnchen - Rezept

zur Rezeptsuche Bunter Gemüseauflauf mit Hühnchen
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Maisgrieß (Polenta)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 35 g Butterkäse
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • einige Salbeiblätter
  • 1 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 250 g Brokkoli
  • 1 Paprika, gelb
  • 150 g Lauch
  • 1 EL Sojasauce
  • 0,5 TL Paprika
  • 0,5 Banane

1.) Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2.) Grieß mit Lorbeer und Gemüsebrühe aufkochen, gewürfelten Käse unterrühren und ohne Hitze quellen lassen.

3.) Filets in Streifen schneiden, mit Paprika bestreuen, mit Salbei in Öl kurze Zeit anbraten und dabei darauf achten, dass das Öl nicht zu heiß wird. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln.

4.) Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden, Paprika in Würfel und Lauch in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben, mit Sojasoße und Paprika würzen und weitere 5 Minuten anbraten.

5.) Das Gemüse in eine Auflaufform schichten und die in Scheiben geschnittene Banane darüber verteilen. Den Grieß am Rand der Form verteilen und alles 20 Minuten überbacken, dabei die letzten 5 Minuten den Backofengrill einschalten.

Entdecken Sie auch unser Kartoffelauflauf-Rezept und mehr Gemüseauflauf-Rezepte !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 2173 kJ, 519 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 19 g Fett, 68 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Herbst/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste