Wir lieben Lebensmittel

Gemüse-Zitronen-Nudeln

Spaghetti mit Zuckerschoten und Champignons in einer Zitronen-Sahne-Sauce.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 80 g Möhren
  • 80 g Lauch
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Champignons
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 1 EL Butter
  • 75 g Sahne
  • 1 Beet Kresse
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten.

2. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und zuerst in Scheiben hobeln, dann in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen und gründlich waschen. Die Hälften erst in 5 cm lange Stücke und dann in Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen und evtl. Fäden entfernen. Dann schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Zitronenabrieb herstellen und den Saft auspressen, beides zur Seite stellen.

3. Die Butter in einem Topf erhitzen. Das Gemüse und die Pilze darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten. Dann die Sahne und 3-4 EL vom Nudelkochwasser dazugeben, salzen und pfeffern. Das Gemüse zugedeckt noch 5-6 Minuten garen, bis es bissfest ist.

4. Inzwischen die Kresse vom Beet abschneiden. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, beiseite stellen.

5. Zitronensaft und -schale zum Gemüse geben, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. In vorgewärmte Teller verteilen, mit Kresse und Sonnenblumenkernen bestreuen und sofort servieren.

Weitere Kochideen!

Setzen Sie ein weiteres vegetarisches Pasta-Rezept auf Ihren Speiseplan: Nudelgratin mit Ziegenkäse!

  • Je Portion: 2659 kJ, 635 kcal, 85 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 24 g Fett, 48 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe