Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gemüse-Nudelauflauf mit Huhn - Rezept

zur Rezeptsuche Unser Nudelauflauf mit Gemüse und Huhn kommt ohne Eier-Sahne-Mischung aus. Mit unserem Rezept gelingt Ihnen ganz einfach ein leichtes, köstliches Gratin.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Hähnchenbrustfilet GUT&GÜNSTIG Hähnchenbrustfilets
  • 250 g Penne Rigate GUT&GÜNSTIG Penne Rigate
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Fenchel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Oregano
  • 2 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 400 ml Tomatensaft GUT&GÜNSTIG Tomatensaft
  • 100 ml Rotwein, trocken
  • Pfeffer, grob, bunt
  • Salz
  • 1 Zwiebel, rot
  • 200 g Mozzarella, gerieben
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • 1 Handvoll Basilikum

1. Hähnchenbrustfilet ggf. auftauen und Nudeln nach Packungsanleitung garen.

2. Backofen auf 170 Grad Umluft (190 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

3. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch fein schneiden.

4. Kräuter zupfen, Gemüse zusammen mit den Kräutern und dem Knoblauch in 1 EL Rapsöl bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, anschließend mit Tomatensaft und Rotwein ablöschen und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5. Hähnchenbrust in Streifen, Zwiebel in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

6. Auflaufform mit dem restlichen Öl einfetten. 1/3 der gegarten Nudeln in eine Auflaufform schichten. Darüber 1/3 des Gemüses und des Fleisches geben und mit 1/3 des Mozzarellas abschließen.

7. Den Vorgang zwei weitere Male wiederholen. Abschließend geriebenen Parmesankäse darüber geben. 30 Minuten auf der mittleren Schiene garen. Mit Basilikum bestreut servieren.

Probieren Sie noch weitere Nudelauflauf-Rezepte und entdecken Sie unsere tollen Rezepte für Kinder!


Nudelauflauf mit Fleisch oder vegetarisch zubereiten

Aufläufe und Gratins gibt es in sehr vielen Variationen. Für die Zubereitung deftiger Hauptmahlzeiten haben Nudelauflauf-Rezepte aber eines gemeinsam: Die Speisen werden mit Käse überbacken und erhalten so eine goldbraune Kruste. Besonders herzhaft wird der Nudelauflauf mit Hackfleisch. Wer die vegetarische Variante bevorzugt, ersetzt das Fleisch im Nudel-Gratin durch Gemüse. In unserem Rezept für Paprika-Nudelauflauf erhält das Gericht durch rote, gelbe und grüne Paprika einen feinen Geschmack. Je nach Belieben können Sie die Paprikaschoten durch andere Gemüsesorten wie Zucchini, Tomaten oder Brokkoli ersetzen. Eier, Sahne und Gewürze sorgen dafür, dass das Gratin im Ofen schön fest und dennoch saftig wird.

Übrigens: Nudelauflauf schmeckt auch gut als Süßspeise mit Äpfeln, Rosinen und anderen Zutaten!

Nudelauflauf-mit-Gemüse-Rezept: mediterran, leicht, lecker

Unser Nudelauflauf-Rezept mit Gemüse und Huhn kommt ohne Eier-Sahne-Mischung aus und wird dadurch etwas leichter, ohne an Geschmack einzubüßen. Den Nudelauflauf können Sie entweder mit Hühnchen oder nur mit Gemüse zubereiten. Alternativ lässt sich der Hähnchen-Gemüse-Auflauf auch mit Reis statt Nudeln zubereiten.

Der erste Schritt bei jedem Nudelauflauf-Rezept ist das Kochen der Nudeln. Achten Sie hier unbedingt darauf, dass die Pasta noch bissfest ist. Durch das anschließende Backen im Ofen ziehen die Nudeln noch nach und werden noch etwas weicher. Wenn Sie also keine verkochte Pasta in Ihrem Auflauf haben möchten, achten Sie darauf die Pasta nur al dente zu kochen!

In unserem Nudelauflauf-mit-Gemüse-Rezept kommen mediterrane Kräuter sowie typische Zutaten der italienischen Küche wie Mozzarella, Parmesan, Olivenöl und Knoblauch zum Einsatz. Dadurch bekommt das Gericht einen leckeren mediterranen Geschmack, der sehr gut zu dem sommerlichen Gericht passt.

Tipp: Essen Sie den fertigen Nudelauflauf am besten mit frischem Basilikum garniert.

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Genießen Sie dazu einen chilenischen Merlot aus unserem OverSeas Sortiment.

Anstelle von Tomatensaft können Sie auch passierte Tomaten verwenden.

Nudelauflauf mit Gemüse und Huhn

Nudelauflauf mit Gemüse, Tomatensoße und Hühnchen im Ofen überbacken - ein schmackhaftes Gericht, das viele Variationen zulässt. Mit diesem Rezept gelingt es ganz leicht!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 2349 kJ, 561 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 20 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ 5 Euro-Rezepte / Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(7) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste