Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüse mit grüner Tapenade - Rezept

zur Rezeptsuche Kartoffel, Paprika, Aubergine, Zucchini und Tomaten im Backofen zubereitet mit einer grünen Paste aus Oliven und Kapern.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 450 g Kartoffeln, festkochend
  • 150 g Schalotten
  • 300 g Paprika, rot
  • 400 g Auberginen
  • 400 g Zucchini
  • 3 Chilischoten, rot, mittelscharf
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Thymian
  • 450 g Tomaten

Für die grüne Tapenade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Oliven, grün EDEKA Antipasti Grüne Oliven
  • 20 g Kapern
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf, mittelscharf GUT&GÜNSTIG Delikatess-Senf
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Spritzer Zitronensaft EDEKA Zitronensaft aus Konzentrat

Für die Vinaigrette:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

1. Die möglichst kleinen Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält halbieren. Die Schalotten halbieren. Die Paprikaschoten halbieren, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Auberginen und Zucchini waschen und Blüten- und Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch der Länge nach halbieren und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Von den Chilischoten den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch im Ganzen belassen.

2. In einen schweren Bräter das Olivenöl geben, die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) ca. 10 Minuten garen. Dann die geschälten Schalotten und gepellten Knoblauch auf den Kartoffeln verteilen. Weitere 20 Minuten im Ofen garen.

3. Den Bräter aus dem Ofen nehmen. Die vorbereiteten Gemüsestücke und die Chili zu den Kartoffeln in den Bräter geben, die Thymianzweige auflegen und weitere 10 Minuten garen.

4. Inzwischen die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und ebenfalls in den Bräter geben. Vorsichtig unter das Auberginen-Zucchini-Gemüse heben.

5. Für die Tapenade die entsteinten Oliven klein schneiden. Die Kapern in ein Sieb geben und das Salz gut abwaschen. Alle Zutaten zusammen mit dem Senf pürieren. Dabei nach und nach das Öl zufügen. Pfeffern, nach Bedarf mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken.

6. Nach insgesamt 45 Minuten den Bräter aus dem Ofen nehmen.

7. Für die Vinaigrette das Olivenöl mit dem Zitronensaft mischen. Das Gemüse auf einer Platte anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Tapenade und knusprigem Weißbrot servieren.

Probieren Sie mehr leckere Auberginen-Rezepte !


Zwiebeln schneiden:

Ihnen strömen beim Schneiden von Zwiebeln leicht Tränen in die Augen? Kein Problem: Legen Sie die Zwiebel vorher einfach in kaltes Wasser oder nehmen Sie einen Schluck Wasser in den Mund, wenn Sie die Zwiebeln schneiden.

EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Mixbecher 1 l:

· Aus stabilem Kunststoff

· Deckel mit Spritzschutzring

· 2 Ausgießer, ein Ausgießer mit Siebeinsatz

· Mit entnehmbarem Kleinmaß im Griff

· Mit leicht ablesbaren Skalen

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 1 Stunde 25 Min
Je Portion : 2571 kJ, 614 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 48 g Fett, 0 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen/ Ballaststoffreich/ Cholesterinarm

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste