Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gemüse-Fisch-Auflauf - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Kabeljau-Filet
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 150 g Brokkoli
  • 150 g Blumenkohl
  • 1 Liter Salzwasser
  • 125 g Cocktailtomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 3 TL Maisgrieß (Polenta)
  • 100 g Frischkäse mit Kräutern
  • 50 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Vollkornnudel

1.) Kabeljau in mundgerechte Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Brokkoli und Blumenkohl in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser 5 Minuten bei mittlerer Hitze blanchieren.

2.) Backofen auf 180 Grad Innentemperatur vorheizen.

3.) Cocktailtomaten vierteln. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und in Öl glasig dünsten, Maisgrieß dazugeben und kurz anrösten.

4.) Topf von der Flamme nehmen Frischkäse und Sahne unterheben, alles sämig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.) Gemüse und Fisch gleichmäßig in eine Auflaufform schichten, die Frischkäse-Sahnesoße darüber verteilen und das Ganze 20 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu die nach Packungsanleitung fertig gegarten Nudeln servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rotwein

Johannisbeersaftschorle

französischer Rotwein

italienischer Rotwein

Statt Kabeljau auch mal Lachsfilet verwenden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1955 kJ, 467 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 13 g Fett, 122 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Sommer/ Herbst/ mediterran/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste