Wir lieben Lebensmittel

Gemelli mit Fenchel

Spiralnudeln mit Fenchel und getrockneten Tomaten.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Nudeln:

  • 30 g Pinienkerne
  • 350 g Gemelli (Spiralnudel)
  • Salz
  • 500 g Fenchel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer

Für das Basilikumsalz:

  • 30 g Meersalz
  • 2 EL Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne golden rösten.

2. Gemelli in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Die Fenchelknolle waschen, abtrocknen, den Wurzelansatz sowie die grünen Stängel abschneiden. Fenchelgrün fein schneiden. Wenn nötig, die harten äußeren Rippen des Fenchels entfernen. Knolle längs halbieren, den Strunk herausschneiden. Fenchel in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.

4. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel und Knoblauch farblos anschwitzen, Gemüsebrühe angießen, Hitze reduzieren und 7-8 Minuten garen. Tomatenstreifen dazu geben und noch 2-3 Minuten mit garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Gemelli zum Gemüse in die Pfanne geben. Alles gut vermischen und erhitzen. Mit Fenchelgrün und Pfeffer abschmecken.

7. Für das Basilikumsalz, Basilikumblätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Meersalz in einer kleinen Schüssel vermischen.

8. Gemelli auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Pinienkerne und etwas Basilikumsalz bestreuen und servieren.

  • Je Portion: 2056 kJ, 491 kcal, 68 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 18 g Fett, 0 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe