Wir lieben Lebensmittel

Gegrilltes Kräuterhuhn

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 90 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 50 g Kräuter, frische
  • Salz
  • 1 Hähnchen
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Tassen Reis, schwarz
  • 0,5 TL Salz
  • 3 EL Balsamico
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 360 g Mischpilze
  • 200 g Staudensellerie
  • 1 Chilischote
  • 6 Zweige Thymian
  • 2 EL Rapsöl

Zubereitung

1. Kugel- oder Backofengrill auf 190 Grad vorheizen. Die Kräuter fein schneiden und mit 1/2 TL Salz vermischen. Die Haut des Huhns etwas anheben und die Kräutermischung unter die Haut schieben. Das Huhn auf einen stellbaren Grillspieß oder auf ein feuerfestes Glas mit etwa fünf cm Öffnung aufstecken. Mit Öl bestreichen und in der Mitte des Grills mindestens 60 bis 70 Minuten goldbraun grillen. Mit einem Stechthermometer gemessen sollte die Innentemperatur des Fleisches an den Schenkeln etwa 85 Grad betragen. Falls Sie kein Stechthermometer haben: Die austretende Flüssigkeit beim Einstechen an den Schenkeln sollte klar und nicht rosa sein.

2. Reis mit doppelter Menge Wasser und Salz aufkochen. Bei milder Hitze bissfest garen, bis das Wasser vollkommen aufgenommen wurde. Abschließend mit Balsamico und Basilikumblättchen abschmecken.

3. Holzspieße wässern, damit sie auf dem Grill nicht verbrennen. Pilze und Staudensellerie in mundgerechte gleichgroße Stücke schneiden. Chili sehr fein schneiden. Thymianblättchen von den Zweigen ziehen. Pilze und Sellerie abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit Öl bestreichen, mit Thymian bestreuen und von jeder Seite 5 Minuten grillen. Abschließend mit Chili und etwas Salz würzen und zusammen mit Reis und dem zerlegten Huhn servieren.

  • Je Portion: 2349 kJ, 561 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 20 g Fett, 155 mg Cholesterin, 5,7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept