Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gegrilltes Foliengemüse - Rezept

zur Rezeptsuche Kartoffeln, Paprika, Zucchini und Tomaten in Alufolie gegrillt mit einer Sour Cream.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Sour-Cream:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 150 g Crème fraîche GUT&GÜNSTIG Crème Fraîche
  • 200 g Saure Sahne GUT&GÜNSTIG Saure Sahne
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für das Knoblauchöl:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 TL Thymianblätter
  • 8 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra

Für die Gemüsepäckchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 100 g Paprika, gelb
  • 100 g
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Tomaten
  • Alufolie
  • Salz
  • Pfeffer

1. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20 Minuten vorgaren.

2. Für die Sour Cream den Schnittlauch waschen, trockentupfen, fein schneiden, mit Crème fraîche und saurer Sahne vermischen und mit Salz würzen.

3. Für das Knoblauchöl die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Zusammen mit dem Thymian unter das Olivenöl mischen.

4. Die Kartoffeln abtrocknen und jede Kartoffel auf ein Stück Alufolie legen. Mit einem Backpinsel rundherum mit Knoblauchöl bestreichen und fest einwickeln.

5. Für die Gemüsepäckchen die Paprikaschoten und die Zucchini waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und achteln. Das Gemüse mit dem restlichen Öl vermischen, auf vier Stücke Alufolie verteilen und gut verschließen.

6. Die Kartoffeln in die Glut des vorgeheizten Grills legen. Nach 10 Minuten die Gemüsepäckchen auf den Grillrost geben. Weitere 10-15 Minuten grillen. Anschließend das Gemüse und die Kartoffeln aus der Folie nehmen, alles pfeffern und salzen und mit der Sour Cream servieren.

Übrigens: Weitere raffinierte und leckere vegetarische Grillrezepte und -ideen finden Sie in unserem Grill-Special! Wie wäre es z. B. mit diesem Grillgemüse-Rezept?


Knoblauchzehe schälen:

Die Enden der Zehe abschneiden und mit einer möglichst breiten Messerklinge die Zehe leicht andrücken, als ob Sie sie zerdrücken wollten. So löst sich die dünne Schale besser, die Sie jetzt ganz leicht mit dem Messer ablösen können.

EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 20 cm, 560 g:

· Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert

· Schwere Qualität durch hohe Materialstärke

· Rostfreier Edelstahl 18/10

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

· Praktischer Griff- und Schüttrand

· Steht stabil - wackelt nicht

· Für kalte und warme Speisen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 2642 kJ, 631 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 53 g Fett, 113 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis/ Grillen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste