Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gegrilltes Eis - Rezept

zur Rezeptsuche Gegrilltes Eis ist in der Herstellung ein bisschen knifflig. Erfahren Sie, wie Sie das Dessert in wenigen Minuten servieren können.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Eischnee-Haube:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 6 Eier
  • 1 EL Puderzucker

Für die Füllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Erdbeeren
  • 10 Blaubeeren
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Für den Boden:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Butter-Torteletts

1. Eier trennen. Den Zucker langsam in den Eischnee einrieseln lassen und zu Eischnee schlagen.

2. Erdbeeren und Blaubeeren waschen, in dünne Scheiben schneiden und auf den Torteletts verteilen.

3. Eis mit einem Eislöffel vorsichtig auf die Früchte geben. Dann den Eischnee mit einem Küchenschaber lückenlos um das Eis streichen. Wichtig: Auch die Ränder der Torteletts sollten vollständig bedeckt sein.

4. Auf Backpapier auf dem heißen Grillrost bei geschlossenem Deckel 4 Minuten grillen und schnell servieren!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 888 kJ, 212 kcal, 20,4 g Kohlenhydrate, 13,6 g Eiweiß, 8,4 g Fett, 168 mg Cholesterin, 0,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Frühling/ Sommer/ deutsch/ günstig/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste