Wir lieben Lebensmittel

Gegrillte Spanferkelscheiben

Mexikanisch marinierte und gegrillte Spanferkelkeulenscheiben mit Chili-Sauce.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Spanferkelscheiben:

  • 4 Spanferkelkeulenscheiben
  • 2 kleine Chilischoten, rot
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 0,5 TL Koriander, gemahlen
  • 0,5 TL Pfeffer, schwarz
  • 3 EL Grapefruit-Saft
  • 4 EL Limettensaft
  • 4 EL Orangensaft
  • 0,5 TL Salz
  • 2 EL Pflanzenöl

Für die Sauce:

  • 60 ml Chilisauce
  • 10 g Rohrohrzucker
  • 0,5 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale
  • 2 EL Limettensaft
  • 0,5 EL Petersilie, glatt
  • 0,5 EL Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Die Schwarte der Spanferkelscheiben (á ca. 250 g) im Abstand von 2-3 cm einschneiden. Fleischscheiben in eine flache Form legen. Die Chilischoten längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Chili, Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer, Säfte, Salz und Öl in einer Schüssel mischen, dann über die Scheiben gießen und zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden marinieren.

2. Die Fleischscheiben aus der Marinade heben, gut abtropfen lassen und auf dem vorgeheizten Grill legen. Von jeder Seite ca. 6-8 Minuten grillen, ab und zu mit der Marinade bepinseln.

3. Für die Sauce Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Alle Saucenzutaten miteinander verrühren, evtl. abschmecken.

4. Spanferkelscheiben mit der Sauce anrichten.

Probieren Sie auch unser Rezept für Wildschweinbraten und Salzbraten aus! Als Nachtisch machen sich Smarties-Muffins gut!

Beilagentipp:

Nach Belieben mit Tostadas servieren. Tostadas sind mexikanische Maistortillas, die meist vorfritiert sind.

  • Je Portion: 1813 kJ, 433 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 54 g Eiweiß, 18 g Fett, 175 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe