Wir lieben Lebensmittel

Gegrillte Putenbrust

Schnelles Gericht für den Sommer: Kochen Sie saftige Putenbrust bestrichen mit Bärlauchpesto, dazu gibt es Pumpernickel und einen frischen Rettich-Quark!

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Putenbrustfilet
  • 1,5 EL Bärlauchpesto
  • 2 Scheiben Pumpernickel
  • 225 g Rettiche
  • 1,5 EL Sahnequark
  • 1,5 EL Dill
  • 1 EL Senf, süß
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Putenbrustfilets mit 2/3 des Bärlauchpestos einpinseln und mindestens eine halbe Stunde marinieren. Pumpernickel diagonal halbieren und mit restlichem Bärlauchpesto einpinseln.

2. Rettiche fein würfeln. Quark mit Dill, Senf, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Rettichwürfel unterheben.

3. Grill auf mittlere Stufe erhitzen. Die Putenbrustfilets von jeder Seite zehn Minuten bei direkter Hitze grillen. Fleisch weitere fünf Minuten bei indirekter Hitze am Rand des Grills nachziehen lassen.

4. Pumpernickel bei mittlerer Hitze kross grillen. Putenbrustfilets in schräge Abschnitte schneiden und mit Relish und Pumpernickel servieren.

  • Je Portion: 1562 kJ, 373 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 15 g Fett, 90 mg Cholesterin, 5,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept