Wir lieben Lebensmittel

Gegrillte Makrele

Gegrillte Makrele mit Sprossenfüllung

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Makrele:

  • 2 Makrelen
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 0,5 Zwiebel
  • Salz

Für die Füllung:

  • 40 g Radieschensprossen
  • 50 g Frischkäse mit Meerrettich
  • 1 TL Liebstöckel
  • 0,5 TL abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone

Zum Einölen:

  • 1 TL Traubenkernöl

Für den Salat:

  • 125 g Goldhirse
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 0,5 TL Curry
  • 150 g Lauch
  • 1 EL Traubenkernöl
  • 3 Mispeln
  • 1 Paprika, orange
  • 1 EL Balsamico Bianco-Essig
  • Pfeffer, grob
  • Salz
  • 0,5 Handvoll Thai-Basilikum

Zubereitung

Gegrillte Makrele mit Sprossenfüllung:

1.) Makrelen für mehrere Stunden in Weißwein, Lorbeerblatt und in Streifen geschnittener Zwiebel marinieren.

2.) Aus der Marinade nehmen, abtrocknen, innen leicht salzen. Die Makrelen auf beiden Seiten 2 bis 3 Mal gleichmäßig einritzen.

3.) Die Füllzutaten verrühren, abschmecken und die Makrelen damit gleichmäßig füllen. Auf einer geölten Grillschale oder in einem Fischgrillgitter (Makrelen vorher mit Öl bestreichen) auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen.

Hirse-Früchte-Lauch-Salat:

1.) Goldhirse nach Packungsanleitung in Gemüsebrühe und mit Currypulver garen.

2.) Lauch in Streifen schneiden und in Öl bei mittlerer Hitze 3 Minuten glasig dünsten. Mispeln und Paprika in kleine Würfelchen schneiden.

3.) Die gegarte Hirse mit den übrigen Zutaten vermischen und abschmecken.

  • Je Portion: 2776 kJ, 663 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 27 g Fett, 132 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept